NEWS / Buffalo MiniStation HD-PX: Externe Festplatte mit AES

03.09.2009 14:15 Uhr    Kommentare

Kurzschluss, mechanische Fehler, Abnutzung: Es gibt viele Gründe, warum die Daten auf einer portablen Festplatte verloren gehen können. Die unachtsame Behandlung durch Stöße, das Herunterfallen im Alltag oder das Eindringen durch Hacker sind jedoch die Hauptgründe für ungewollten Datenverlust. Genau hier soll die neue MiniStation HD-PX von Buffalo Technology Abhilfe schaffen. Die kompakte USB-Festplatte basiert auf einer Hardware mit 256 Bit-AES-Verschlüsselung (Advanced Encryption Standard), was besonders für Mitarbeiter im Außendienst und auf Reisen eine optimale Datensicherheit beim Transport geschäftskritischer Daten gewährleistet. Zusätzlich werden die Daten durch ein robustes Gehäuse geschützt, ohne dass die Optik darunter leidet.

Die tragbare MiniStation HD-PX absorbiert Erschütterungen mit einem stoßfesten Gehäuse und schützt Daten vor kritischen Beschädigungen. Das Kabel-Management-System macht Schluss mit dem üblichen Kabel-Salat und sorgt für einen sicheren Transport. Dank Hardware-Verschlüsselung unter Windows hält die Speicherlösung auch im Inneren das Höchstmaß an Sicherheit, das ihr Äußeres verspricht: Eine AES-Verschlüsselung mit 256 Bit gewährleistet, dass persönliche Bilder, E-Mails, Webfavoriten oder andere sensible Daten vertraulich bleiben und nicht in die Hände Dritter gelangen. Auf Wunsch speichert die MiniStation dank des Secure Lock Manager Easy auch Passwörter automatisch, so dass sie nicht bei jedem Start der Festplatte wieder neu eingegeben werden müssen. Die Memeo AutoSync-Backup-Software automatisiert Backup-Vorgänge.

Die Speicherlösung erscheint in den Größen 250, 320, 500 und 640 GB und ist in den Fraben Schwarz, Rot und Weiß erhältlich. Genaue Preis wurden bislang nicht genannt.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
DELTA RGB DDR5-6000

Mit dem T-FORCE DELTA RGB bietet TEAMGROUP eine Familie von extravaganten DDR5-DIMMs an. Wir haben ein 32 KB Kit mit zwei 6.000 MHz Modulen in einem Praxistest genau unter die Lupe genommen.

AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G

Mit dem Ryzen 5 8600G haben wir heute einen Desktop-Prozessor im Test, der inklusive Grafikeinheit kommt. Integriert in den Prozessor ist eine iGPU vom Typ Radeon 760M. Mehr zur AM5-CPU in unserem Test.

FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.