NEWS / Mac OS X 10.6.4 erschienen
16.06.2010 10:30 Uhr    0 Kommentare

Nach einem turbulenten Tag mit Neuvorstellungen des iPhone 4, eines Mac mini und eines Mac mini Server, legt Apple nun noch einen drauf. Das Update auf Snow Leopard 10.6.4 ist erschienen.

Es behebt ein Problem, das verursacht, dass die Tastatur oder das Trackpad nicht mehr reagiert, ein Problem, das einige Adobe Creative Suite 3-Programme möglicherweise am Öffnen hindert (mal wieder ein Bugfix das Adobe nicht hinbekommt), Probleme beim Kopieren, Umbenennen und Löschen von Dateien auf SMB-Dateiservern, verbesserte Zuverlässigkeit von VPN-Verbindungen, ein Problem bei der Wiedergabe mit dem DVD Player, wenn Good Quality Deinterlacing verwendet wird, Probleme beim Bearbeiten von Fotos in iPhoto oder Aperture im Vollbildmodus sowie verbesserte Kompatibilität mit einigen Braille-Bildschirmen.

Das Update ist auf einem MacBook Pro 315 MB groß. Weitere Informationen gibt es auf der Supportseite bei Apple.

Quelle: apple.com, Autor: Klaus Löfflad
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.