NEWS / PC-Vorverstärker: Teufel stellt ControlStation 2 vor
09.06.2010 23:45 Uhr    0 Kommentare

Mit der ControlStation 2 bietet Teufel ab jetzt erstmals einen Vorverstärker an, der jedes 5.1-PC Lautsprechersystem zu einer umfassenden Sound-Zentrale ausbaut. Geeignet die ist diese Teufel-Entwicklung für Hörer, die den Computer als hauptsächliche Audio-Quelle nutzen wollen. War bisher ein Anschluss der 5.1-Lautsprechersysteme nur direkt an die Soundkarte des PC möglich, können jetzt weitere Wiedergabe-Geräte wie MP3-Player, iPod, Internet-Radio oder DJ Mixer angeschlossen werden. Auch Mikrofon und Kopfhörer bzw. ein Headset lassen sich jetzt direkt und dauerhaft über die ControlStation 2 bereithalten. Für eine bequeme Steuerung der wichtigsten Funktionen bietet die ControlStation 2 darüber hinaus eine drahtlose Fernbedienung an, so dass auch außerhalb des Schreibtisches die Musikanlage leicht steuerbar bleibt.

Insgesamt können zwei analoge Audio-Quellen an die ControlStation 2 angeschlossen werden. Diese leitet die Signale an das PC Lautsprecher-System weiter. Bequem kann auf Knopfdruck zwischen PC und Audio 1 und Audio 2 gewechselt werden. Eine interne Matrix verarbeitet den einkommenden Stereo-Ton und verteilt die Signale auf alle fünf Boxen plus Subwoofer. Der Sound ist deutlich besser als der konventionelle Zweikanal-Sound am PC. Natürlich ist diese Option im Modus „Pure“ auch abschaltbar. Teufel bietet die ControlStation 2 aktuell spielbereit im Verbund mit passenden PC Lautsprecher-Systemen an: Vorkonfiguriert als Concept E 100 Control (229 Euro) und Concept E 200 Control (269 Euro) mit allen notwendigen Kabeln im Lieferumfang. Hier gewinnt der Kunde erweiterte Funktionalität und spart gleichzeitig Geld: gegenüber den Einzelpreisen der Komponenten genau 59 Euro. Die ControlStation 2 wechselt ab 79 Euro den Besitzer.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.