NEWS / CeBIT 2010: Sapphire mit handlichem Mini-Projektor
05.03.2010 11:45 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Sapphire hat sich bereits in den letzten Jahren davon abgewandt, ausschließlich Grafikkarten an den Kunden zu bringen. Bereits seit einiger Zeit bietet man unter anderem auch Mainboards auf ATi-Basis an und kommt nun mit einem völlig neuen Produkt auf den Markt: Pico Projector. Der neue Pico Projector ist ein kleiner, handlicher, tragbarer Mini-Projektor, der für einfache Präsentationen genutzt werden kann. Der Winzling (etwa so groß wie ein herkömmliches Mobiltelefon) wird mit einem Akku betrieben, der offiziell bis zu 120 Minuten Laufzeit ermöglichen soll. In der Praxis, wie wir im Gespräch erfuhren, soll die Laufzeit bei etwa 100 Minuten liegen.

Pico Projector

Pico Projector

Die maximal mögliche Bilddiagonale beträgt 50 Zoll, wobei ab etwa 35 Zoll die bis dahin sehr gute Darstellungsqualität merklich nachlässt. Ebenso empfiehlt Sapphire den Betrieb in einem völlig abgedunkelten Raum, um eine optimale Darstellung zu erreichen. Die native Auflösung des Pico Projector beträgt 640 x 480 Bildpunkte (VGA). Der Preis wird bei unter 300 Euro liegen, wobei man noch keine konkreteren Informationen dazu hatte. Ebenso ist noch nicht genau bekannt, bis wann der Neuling in den Handel kommen soll.

Pico Projector

Pico Projector

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.