NEWS / USV bei uns im Praxistest: APC Back-UPS CS 500
24.11.2010 21:00 Uhr    0 Kommentare

Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) oder in englisch UPS (uninterruprible power supply) dient dazu, kurzzeitig die Versorgung elektrischer Geräte sicherzustellen. Obwohl eine USV Ähnlichkeiten mit einer allgemeine Ersatzstromversorgung (AEV) aufweist, gibt es zwei deutliche Unterschiede: Eine AEV wird üblicherweise über einen längeren Zeitraum als eine USV eingesetzt und es kann bei der AEV zu einem kurzzeitigen Spannungsabfall kommen. In der Praxis bedeutet das, dass ein Computer trotz AEV abstürzen kann, da der Spannungsabfall evtl. zu groß und ein weiterer Betrieb des Systems somit nicht möglich ist. Ein USV soll dies verhindern und einen uneingeschränkten Betrieb des Computers für eine gewisse Zeitspanne garantieren. Somit können die Einbrüche in der Spannungsversorgung überbrückt oder das System ordnungsgemäß heruntergefahren werden, um einen Datenverlust zu vermeiden. USV-Geräte sind vor allem in Krankenhäusern oder Rechenzentren unverzichtbar und finden mittlerweile auch im SoHo-Bereich (Small Office, Home Office) rege Anwendung. Wir möchten die Thematik der unterbrechungsfreien Stromversorgung ebenso kurz aufgreifen und ein Modell und dessen Funktionsweise etwas genauer vorstellen. Dabei handelt es sich um das Back-UPS CS 500 (BK500EI) von Hersteller APC. Wir wünschen Ihnen wie immer viel Spaß beim Lesen!

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.