NEWS / OCZ Technology eröffnet neue SSD-Fertigung
28.10.2010 20:30 Uhr    0 Kommentare

Die OCZ Technology Group kündigte die Eröffnung einer neuen SSD-Produktionsstätte in Taipei (Taiwan) an, die am 25. Oktober in Betrieb genommen wurde. Als Beleg für den Anspruch der Marktführerschaft, so der Hersteller in seiner heutigen Meldung, verfügt die neue Anlage über erstklassige Ausstattung sowohl in der Test- als auch Burn-in-Technologie, um die Anforderungen der wachsenden OEM-Kundenbasis zu erfüllen. Die neue Anlage erhöht die monatliche SSD-Produktionskapazität von bisher 50.000 auf jetzt 140.000 Einheiten, um so die steigende Nachfrage von Mainstream und Enterprise-SSDs bedienen zu können.

OCZ zeigte im letzten Quartal ein enormes Wachstum: die SSD Absatzzahlen wurden von durchschnittlich 15.000 Einheiten pro Monat in Q1/2011 auf über 54.000 Einheiten im August gesteigert. Dank den verbesserten Fertigungsmöglichkeiten in der zusätzlichen Fabrik wird OCZ in den kommenden Monaten die gesteigerte Nachfrage erfüllen können.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.