NEWS / Apple enthüllt den neuen iPod shuffle
06.09.2010 20:30 Uhr    0 Kommentare

Mit Klickbedienung und Apples VoiceOver-Technologie können Anwender einfach durch ihre Musiksammlung und Wiedergabelisten navigieren ohne den iPod shuffle anzusehen. Der neue tragbare iPod shuffle hat ein Aluminiumgehäuse mit integriertem Clip und bietet bis zu 15 Stunden Musikwiedergabe. Der iPod shuffle basiert auf der, von Apple eingeführten Zufallswiedergabe, bei der Lieder aus der Musikbibliothek wahllos abgespielt werden. Man drückt den mittleren Knopf für Play und Pause, die äußeren Knöpfe, um vorwärts oder zurück zu schalten, oder auf und ab, um die Lautstärke zu regulieren.

Apple iPod shuffle

Apple iPod shuffle

Der neue VoiceOver-Knopf auf der Oberseite des iPod shuffle erlaubt es den Namen des gerade laufenden Songs zu hören und zwischen Titeln, Wiedergabelisten und Genius Mixes zu wechseln. VoiceOver kann 25 verschiedene Sprachen und alarmiert die Nutzer auch, sobald die Batterie geladen werden muss. Der neue iPod shuffle unterstützt ab sofort Genius Mixes, welches automatisch stilistisch passende Musikmixe aus den Songs der eigenen iTunes Musikbibliothek erstellt.

Der iPod shuffle der vierten Generation wird ab kommender Woche als 2-GB-Modell zu einem Preis von 49 Euro in den Farben Silber, Blau, Grün, Orange und Pink verfügbar sein.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

#Apple 

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.

ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.