NEWS / Apple enthüllt den neuen iPod shuffle
06.09.2010 20:30 Uhr    0 Kommentare

Mit Klickbedienung und Apples VoiceOver-Technologie können Anwender einfach durch ihre Musiksammlung und Wiedergabelisten navigieren ohne den iPod shuffle anzusehen. Der neue tragbare iPod shuffle hat ein Aluminiumgehäuse mit integriertem Clip und bietet bis zu 15 Stunden Musikwiedergabe. Der iPod shuffle basiert auf der, von Apple eingeführten Zufallswiedergabe, bei der Lieder aus der Musikbibliothek wahllos abgespielt werden. Man drückt den mittleren Knopf für Play und Pause, die äußeren Knöpfe, um vorwärts oder zurück zu schalten, oder auf und ab, um die Lautstärke zu regulieren.

Apple iPod shuffle

Apple iPod shuffle

Der neue VoiceOver-Knopf auf der Oberseite des iPod shuffle erlaubt es den Namen des gerade laufenden Songs zu hören und zwischen Titeln, Wiedergabelisten und Genius Mixes zu wechseln. VoiceOver kann 25 verschiedene Sprachen und alarmiert die Nutzer auch, sobald die Batterie geladen werden muss. Der neue iPod shuffle unterstützt ab sofort Genius Mixes, welches automatisch stilistisch passende Musikmixe aus den Songs der eigenen iTunes Musikbibliothek erstellt.

Der iPod shuffle der vierten Generation wird ab kommender Woche als 2-GB-Modell zu einem Preis von 49 Euro in den Farben Silber, Blau, Grün, Orange und Pink verfügbar sein.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

#Apple 

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.