NEWS / AMD bereits mit ersten 7000M Grafiklösungen
07.12.2011 00:15 Uhr    0 Kommentare

Sprach man bis vor kurzem noch von einem möglichen Release der neuen mobilen AMD-Grafikeinheiten, so kann man bereits Notebooks von ASUS und HP auf Basis der neuen AMD Radeon HD 7000 Generation auf deren Websites begutachten. Manch ein Händler hat die Notebooks mit den neuen Grafikeinheiten bereits in den Bestand aufgenommen.

Bei den 7000er Chips handelt es sich aber derzeit ausschließlich um Karten in der Mittelklasse, wie die Radeon HD 7670 und Radeon HD 7690 mit Thames-XT-Chip. Beide werden in 40 nm gefertigt und mit einem 128 Bit Speicherinterface ausgeliefert, basieren aber nach wie vor auf der altbewährten VLIW-4-Architektur. Weitere mobile 3D-Beschleuniger von AMD werden im Laufe dieser Woche noch erwartet.

Quelle: ASUS-Website, Autor: Christoph Allerstorfer
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic

ROCCAT bietet die Vulcan TKL Pro Tastatur ab sofort auch in der Farbversion Arctic White an. Wir haben uns das kompakte Tenkeyless-Format mit Titan Optical Switches im Praxistest ganz genau angesehen.

Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC

Mit der Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G haben wir heute eine RTX 3080 Ti Grafikkarte mit Overclocking ab Werk im Test, die zudem mit leistungsstarker Kühlung RGB-Beleuchtung punktet. Mehr dazu im ausführlichen Test.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.