NEWS / Western Digital verkürzt seine Garantiezeiten
17.12.2011 12:30 Uhr    0 Kommentare

Der Festplattenhersteller Western Digital wird zukünftig seine Garantiezeit verkürzen, dies gab „The Register“ unter Berufung auf eine E-Mail an WD-Partner bekannt. Dabei handelt es sich um die Modellfamilien Caviar Blue, Caviar Green und Scorpio Blue, wobei die Garantiezeit gleich um ein Drittel gesenkt wird.

Festplatten die bis zum 1. Januar 2012 gekauft werden, erhalten noch die bisher üblichen drei Jahre Garantie. Ab dem 2. Jänner 2012 steht für die genannten Modelle die am Markt typische zweijährige Garantie zur Verfügung, mittels Entgelt kann die Garantiezeit jedoch wieder verlängert werden.

Western Digital ändert aber nicht alle Garantielaufzeiten, so bleiben die Baureihen Caviar Black und Scorpio Black von der Kürzung verschont.

Quelle: The Register, Autor: Christoph Allerstorfer
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.