NEWS / Windows 7: ServicePack 1 fertiggestellt
16.01.2011 13:30 Uhr    0 Kommentare

Microsoft hat das erste Servicepack für Windows 7 fertiggestellt und wird es in den kommenden Tagen an Computerhersteller ausliefern, sodass diese ihre Komplett-PCs mit den bisher erschienenen Updates versorgen können. Neue Funktionen wird das SP1 nicht enthalten, jedoch gibt es eine etwas bessere Unterstützung von Remotefunktionen.

Die Verteilung der Update-Sammlung wird vorraussichtlich wieder in mehreren Wellen vollzogen, sodass zuerst die englischen, deutschen, französischen und japanischen Versionen verteilt werden und danach in kurzen Abständen andere Sprachen. Wann das SP1 für den Heimanwender zum Download bereitsteht, kann man noch nicht genau sagen, jedoch sollte dies im kommenden Monat so weit sein.

Quelle: Technet-Blog, Autor: Christoph Förste
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.