NEWS / Kingston Technology: HyperX T1 Black Triple-Channel-Module
07.03.2011 06:45 Uhr    0 Kommentare

Kingston Technology kündigt seine HyperX T1 Black DDR3 Triple-Channel-Module an. Die neuen Speichermodule entsprechen den Leistungsanforderungen des neuen Intel Core i7-990X Chipsatzes sowie der X58-basierten Motherboards und sind als Sets von drei oder sechs Modulen in Kapazitäten von 6 GB, 12 GB und 24 GB erhältlich. Die HyperX T1 Black 1600 MHz DDR3 Triple-Channel-Module laufen mit Timings von 9-9-9-27 bei einer Spannung von 1,65 Volt.

HyperX T1_DDR3_Black

HyperX T1_DDR3_Black

Die HyperX T1 Black 1600 MHz DDR3 Triple-Channel-Module sollen ab sofort im Fachhandel erhältlich sein. Das 6 GB Kit (KHX1600C9D3T1BK3/6GX) ist bereits ab 78 Euro gelistet, das 12 GB Kit (KHX1600C9D3T1BK3/12GX) für 143 Euro und das 24 GB Kit (KHX1600C9D3T1BK6/24GX) für 285 Euro (Quelle: Geizhals.at, Stand: 03/2011). Kingston gewährt auf alle HyperX-Modulen eine lebenslange Garantie. Darin eingeschlossen ist ein 24 Stunden täglicher, technischer Kunden-Service.

Quelle: Kingston - 01.03.2011, Autor: Alexander Knogl
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT LE

Mit der TOXIC Radeon RX 6900 XT Limited Edition bietet Sapphire eine RX 6900 XT mit All-In-One Wasserkühlung und Overclocking ab Werk an. Wir haben uns den Boliden im Test zur Brust genommen!

ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.