Mozilla bietet Firefox 4 an


Erschienen: 22.03.2011, 16:30 Uhr, Quelle: Mozilla – 22.03.2011, Autor: Rafael Schmid

Seit dem heutigen Tag bietet Mozilla den Browser Firefox 4 offiziell zum Download an. Diese Version bietet viele Neuerungen.

Zum einen kann das verbesserte UI genannt werden. Standardmäßig befinden sich die Tabs jetzt oberhalb der Adressleiste, die Menüleiste wurde auf eine einzelne Schaltfläche reduziert. Tabs lassen sich jetzt – ähnlich wie Programme an der Windows-7-Taskleiste – anpinnen und sind somit immer zugänglich. Außerdem lassen sich Tabs jetzt samt Vorschau gruppieren.

Neu ist ebenso die Implementierung von Firefox Sync. Hiermit lassen sich Lesezeichen, Chronik und Tabs benutzergebunden online synchronisieren und sind somit auf mehreren Computern verfügbar. Zudem bietet Firefox 4 die neue JavaScript-Engine Jägermonkey und eine Hardwarebeschleunigung, die für mehr Geschwindigkeit sorgen sollen.

Auch wurde das optionale "Do Not Track" eingeführt, wodurch Webseiten mitgeteilt wird, dass der Benutzer nicht wünscht, dass das Surfverhalten für Werbezwecke aufgezeichnet wird. Auch befinden sich in Firefox 4 ein neuer Add-ons-Manager und ein für HTML5 vorbereiteter Parser.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »