NEWS / Prolimatech mit Einsteigerkühler "Lynx"
28.11.2011 06:45 Uhr    0 Kommentare

Bekannt wurde der Hersteller vor allem mit dem High-End-Kühler „Megahelms“. Nun dringt Prolimatech auch ins Einsteigersegment vor und bringt den Tower-Kühler „Lynx“. Dieser bietet drei 6-mm-Heatpipes und eine Bodenplatte aus vernickeltem Kupfer. Der Towerkörper selber besteht aus Aluminium um eine bestmögliche Kühlleistung zu gewährleisten. Die Abmessungen von (BxHxT): 125 x 159,5 x 30 mm fallen sehr angenehm aus und somit dürfte der Kühler in viele Gehäuse passen. Der Prolimatech Lynx passt auf Sockel 1155/1156/AM2/AM2+/AM3/AM3+. Das Gewicht des Lynx alleine beläuft sich auf 354 Gramm, mit dem Kühler und den Klammern kommt er auf ein Gewicht von 487 Gramm.

Beim Zubehör hat Prolimatech nicht gegeizt und legt hier eine CPU-Paste bei, vier Klammern für zwei Kühler und einen 120 mm Lüfter bei (800-1600 UPM). Das restliche Zubehör ist für die verschiedenen Sockeltypen gedacht. Der Preis von ca. 28 Euro macht ihn zu einem attraktiven Kühler, vorausgesetzt die Kühlleistung stimmt.

Quelle: TweakTown, Autor: Christoph Allerstorfer
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.