NEWS / ZOTAC bringt GeForce GTX 520 für PCI und PCIe x1
28.09.2011 14:45 Uhr    0 Kommentare

ZOTAC erweitert seine GeForce GT 520 Grafikkarten-Serie im Einstiegssegment mit den Modellen GeForce GT 520 PCI sowie PCI Express x1. Die neuen GeForce GT 520 Varianten mit einer PCI bzw. PCI-E x1 Schnittstelle richten sich insbesondere an Nutzer älterer Systemen, die ihren PC mit neuen Grafikfunktionen neues Leben einhauchen und ihre digitale Medien beschleunigen wollen.

ZOTAC GT 520 PCIe x1

ZOTAC GT 520 PCIe x1

Ausgestattet mit einem GeForce GT 520 Grafikchip mit 48 Shadereinheiten und 64 Bit Speicherinterface in Kombination mit einem 512 MB großen DDR3-Speicher, bieten die neuen Grafikkarten mit DVI sowie HDMI zahlreiche Videoausgänge für den Anschluss an einen hochauflösenden Monitor sowie an ein Fernsehgerät. Über den beiliegenden DVI-VGA Adapter kann desweiteren auch ein analoger Bildschirm angeschlossen werden. Mithilfe der Multi View Technologie ist ein Dual-Monitor-Betrieb im Clone- oder Extended Desktop Modus ebenfalls gewährleistet. Dank ihrer geringen Bauform im Low-Profile Design eignen sich die ZOTAC GT 520 besonders zur Verwendung in HTPCs und Kleinst-PC-Systemen.

Quelle: ZOTAC PR – 27.09.2011, Autor: Patrick von Brunn
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic

ROCCAT bietet die Vulcan TKL Pro Tastatur ab sofort auch in der Farbversion Arctic White an. Wir haben uns das kompakte Tenkeyless-Format mit Titan Optical Switches im Praxistest ganz genau angesehen.

Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC

Mit der Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G haben wir heute eine RTX 3080 Ti Grafikkarte mit Overclocking ab Werk im Test, die zudem mit leistungsstarker Kühlung RGB-Beleuchtung punktet. Mehr dazu im ausführlichen Test.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.