NEWS / Externe Toshiba-Festplatten mit 3 TB und USB 3.0
20.08.2012 23:15 Uhr    0 Kommentare

Die Storage Peripheral Division der Toshiba Europe GmbH (TEG) kündigt mit der STOR.E-CANVIO-Desktop-Serie neue externe Festplatten mit 1 TB, 2 TB oder 3 TB an. Sie bieten schnelle Datenübertragungen dank USB 3.0 und einer Transferrate von bis zu 5 Gbit/s. Toshiba hat die neuen externen Speicherplatten als "Plug and Play"-Lösung konzipiert: mit einfacher Benutzeroberfläche und übersichtlicher Kurzanleitung. Durch die unkomplizierte Funktionsweise können auch Technik-Laien persönliche Daten, Musiktitel, Fotos, Videos oder Spiele einfach und schnell speichern.

Die neue STOR.E-CANVIO-Desktop-Serie wird mit der vorinstallierten Backup-Software NTI Backup Now EZ ausgeliefert. Die Software bietet umfangreiche Backup-Funktionen für die komfortable Sicherung von Daten – auch in der Cloud. Anwender erhalten Unterstützung bei der Auswahl der am besten geeigneten Storage-Option, sei es auf Festplatte, auf einen PC, in der Cloud oder bei der Nutzung aller drei Möglichkeiten. Die neuen externen Festplatten, die durch ihr lüfterloses Design sehr leise sind, können sowohl mit PCs als auch mit Macs verwendet werden.

Die HDDs mit 3 TB, 2 TB oder 1 TB stehen in den zwei Farbvarianten "White and Black" und "Black and Black" zur Verfügung und sind ab sofort erhältlich. Genaue Preise wurden nicht genannt.

Quelle: Toshiba PR – 14.08.2012, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.