NEWS / Neue Produktserie und Garantieänderung bei SEASONIC
18.08.2012 10:15 Uhr    0 Kommentare

SEASONIC stellt mit der G-Serie eine qualitative sowie kostengünstige Modellreihe mit 80plus-GOLD-Zertifizierung vor. Die G-Serie wird in den Leistungsklassen 360 W, 450 W, 550 W und 650 W bis Mitte September 2012 im EU-Markt verfügbar sein. Neben des von der SEASONIC S12II Serie bekannten leisen Smart & Silent Fancontrol (S²FC) Kühlkonzeptes, sowie einer geringen Bautiefe von nur 140 mm Tiefe des Netzteilgehäuses zeichnet sich die G-Serie dazu mit höchster Effizienz eines 80plus GOLD zertifizierten Netzteils aus.

Die G-Serie 360 W wird mit festen Anschlusskabeln, die anderen drei Modelle mit Semimodularen (also teils abnehmbaren) Kabelmanagement ausgestattet sein. Mit den UVPs wird SEASONIC die G-Serie im hochwertigen Einsteigersegment platzieren. Die UVPs lauten wie folgt: 360 W – 59,99 Euro/450 W – 84,99 Euro/550 W – 99,99 Euro/650 W – 119,99 Euro. Die G-Serie wird mit einer Herstellergarantie von 5 Jahren ausgeliefert.

Um die hohen Qualitätsstandards in der Fertigung der Produkte nochmals zu untermauern wird SEASONIC die Herstellergarantie für die Modelle der X-Serie auf 7 Jahre erhöhen und damit auf das gleiche Level der Platinum Serie anpassen. Die Garantiezeit der M12II Serie wird von 3 auf 5 Jahre zeitlich erweitert. Nur die S12II Serie verbleibt als Einstiegsmodell bei 3 Jahren Herstellergarantie.

Für alle Modelle gilt dazu das neue herausragende SEASONIC Servicekonzept, welches jedes defekte SEASONIC-Netzteil innerhalb der gesamten Herstellergarantiezeit gegen ein neues original verpacktes Netzteil austauscht. Der Garantieaustausch wird (als Bring-in-Service) über das SEASONIC Servicecenter in Deutschland durchgeführt und kann neben dem Endkunden auch von jedem lokalen Händler genutzt werden. Mit diesem Premiumservice gewährleistet SEASONIC, dass jeder Endkunde schnell und unkompliziert ein neues SEASONIC Netzteil im Garantiefall bekommt.

PS: Als „positiven“ Nebeneffekt der Produkterweiterung hat SEASONIC angekündigt, die Preise für die vielfach ausgezeichneten und im Markt etablierten Netzteilserien S12II und M12II in Europa um bis zu 10 % für den Endkunden zu senken.

Quelle: Pressemitteilung, Autor: Stefan Boller
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.