NEWS / HIS stellt HD 7970 IceQ X² 3GB GHz Edition vor
07.12.2012 10:45 Uhr    0 Kommentare

Konnte die HIS 7970 IceQ X² bereits in Bezug auf Leistung, Kühlung, sowie geringe Lautstärkeentwicklung überzeugen, gibt es nun noch einmal ein doppeltes Extra-Plus an Leistung! Auf der Karte sorgt der neue, aktuellere Tahiti-XT-Chip der GHz Edition von AMD bereits von Haus aus für einen gehörigen und auch merkbaren Leistungsschub. Wem das jedoch immer noch nicht reicht, der bekommt zusätzlich mit iPower einen Extra-Kick! Eine deutlich verbesserte Spannungsversorgung in Verbindung mit zwei 8-poligen PCI-Express-Stromanschlüssen bietet zusammen mit der iTurbo-Software alles, was ein Übertakter braucht.

HIS 7970 IceQ X² 3GB GHz Edition

HIS 7970 IceQ X² 3GB GHz Edition

Die neue, auf 1050 MHz getaktete GHz Edition der HIS 7970 IceQ X² verfügt über 3 GB GDDR5-Speicher und soll die Konkurrenz unter Druck setzen. Zwei bewährte Axial-Lüfter mit 8,9 cm sorgen für einen kräftigen, aber kontrollierten und akustisch angenehm zurückhaltenden Luftzug, der den mit einer 40 x 47,5 mm großen Kupferplatte zur perfekten Wärmeaufnahme versehenen Kühler auf maßstabsetzend niedrigen Temperaturen hält. Drei 6 mm und zwei 8 mm dicke Heatpipes sorgen dabei für einen großflächig verteilten und somit optimalen Wärmetransport. Zusätzlich wurden Speicher und MOSFETs mit eigenen Kühlflächen versehen. Die HIS 7970 IceQ X² GHz Edition ist ab sofort für einen empfohlen Endkundenpreis von 399,99 Euro im Fachhandel erhältlich.

Quelle: HIS PR – 07.12.2012, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.