NEWS / Crucial mit Firmware-Update für „m4“ Serie
16.01.2012 06:15 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Crucial hat ein neues Firmware-Update für seine m4-SSD-Laufwerke veröffentlicht, welches das Problem mit den Betriebsstunden beheben soll.

Nach 5184 Betriebsstunden reagieren die SSDs nämlich nicht mehr, Datenverluste konnte man nicht feststellen, jedoch kehrt das Problem stündlich erneut. Durch einen Neustart kann man die Festplatte zwar wieder reaktivieren, jedoch ist das Problem auf Dauer sehr lästig für den Benutzer.

Crucial empfiehlt daher allen Besitzern einer m4-SSD dringend ein Firmware-Update. Der Download der Firmware ist bei Crucial im Support-Bereich möglich.

Quelle: crucial.com, Autor: Christoph Allerstorfer
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.