Im Vergleich: Sapphire HD 6670 vs. Ultimate HD 6670


Erschienen: 16.01.2012, 06:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Grafikkarten-Spezialist Sapphire ist schon seit vielen GPU-Generationen für extravagante Modelle der Toxic-, Ultimate- und Vapor-X-Familie bekannt. Ultimate steht dabei stets für außergewöhnliche Kühlungen, die besonders leise im Betrieb agieren und den Benutzer damit vor einer großen Geräuschkulisse bewahren. So auch die Sapphire Ultimate Radeon HD 6670, die vollkommen passiv gekühlt wird und daher für Büro- und Heimkino-PCs prädestiniert ist. Dazu passend bietet die Karte mit einem DVI-, HDMI- und DisplayPort-Anschluss entsprechende Multimedia-Eigenschaften und die nötigen Voraussetzungen für Filmspaß im Wohnzimmer. Wie sich die Ultimate HD 6670 in Sachen Performance gegen die Konkurrenz behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Praxistest! Außerdem vergleichen wir die Karte mit der Standard-Version im ATi-Design.

Dabei sind wir nicht nur auf die 3D-Leistung der Karte eingegangen, sondern haben außerdem die Leistungsaufnahme, die Temperaturen und die entstehende Geräuschentwicklung der aktiven Kühlungen im Detail untersucht. Hierfür kommt uns neu gestaltetes Windows 7 Testsystem zum Einsatz, das neuerdings auf einem Six-Core Intel Core i7-970 basiert und ein schnelles Solid State Drive (SSD) als primäres Systemlauf gepaart mit einer konventionellen HDD als Datenlaufwerk nutzt. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim Lesen des Artikels!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »