NEWS / CeBIT: Erste Benchmarks der neuen OCZ Vertex 4 SSD
08.03.2012 20:30 Uhr    0 Kommentare

OCZ zeigte auf der CeBIT 2012 die vierte Generation der Vertex Solid State Drives und lieferte zudem auch erste Benchmarks und Informationen zum neuen Laufwerk. Als Controller wird ein Everest 2 von Indilinx verwendet, der das SATA3-Laufwerk auf Transferraten von bis zu 550 MB/s sowie 90.000 IOPS beschleunigen soll. Dieser neue Controller soll vor allem für eine gleichmäßigere Performance sorgen, d.h. sowohl bei maximal komprimierbaren als auch bei weniger gut komprimierbaren Daten. Seitens der Speicherkapazität sollen theoretisch bis zu 2 TB möglich sein, wobei man noch keine konkreten Informationen zu den späteren Modellen und deren Preise geben konnte. In den gezeigten Benchmarks erreichte die Vertex 4 beispielsweise in AS SSD einen Gesamtscore von etwa 1000 Punkten und dürfte damit zu einem weiteren Highlight im OCZ-Portfolio werden!

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.