NEWS / CeBIT: Sapphire bringt HD 7850/7870 OC-Edition
09.03.2012 12:45 Uhr    0 Kommentare

Neben einer Radeon HD 7970 OC-Edition und TOXIC präsentierte Sapphire, wenn auch hinter verschlossenen Türen, weitere Grafikkarten der Radeon HD 7800 Familie. In Kürze offiziell vorstellen wird man die Radeon HD 7870 OC-Edition, die über einen Heatpipe-Kühler verfügt und ab Werk übertaktet ausgeliefert wird. Die Taktraten betragen 1050 bzw. 1250 MHz für Chip bzw. Speicher. Zum Vergleich: Die Referenzkarte von AMD arbeitet mit 1000 bzw. 1200 MHz. Einen genauen Preis konnte man noch nicht nennen.

Zweiter Sprössling der neuen Serie wird die Radeon HD 7850 OC-Edition sein, die sich ebenso ein paar zusätzlicher MHz erfreuen darf. Statt 860/1200 MHz arbeitet die Sapphire-Karte mit Heatpipe-Kühler mit Frequenzen von 920/1250 MHz. Auch hier ist ein genauer Preis bislang nicht bekannt.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
iStorage datAshur Pro+C mit 512 GB im Test
iStorage datAshur Pro+C mit 512 GB im Test
datAshur Pro+C 512 GB

Der iStorage datAshur Pro+C USB-Stick verfügt über ein PIN-Pad zur Eingabe eines PIN-Codes. Daten werden per AES-XTS 256 Bit verschlüsselt und sind zudem via IP68-Gehäuse auch im Outdoor-Einsatz gut geschützt.

KFA2 GeForce RTX 4080 SUPER SG im Test
KFA2 GeForce RTX 4080 SUPER SG im Test
KFA2 RTX 4080 SUPER SG

Die GeForce RTX 4080 SUPER SG von KFA2 kommt mit 1-Click OC und einer wuchtigen Kühlung im Quad-Slot-Design inkl. RGB-Beleuchtung. Wir haben uns den Boliden im Praxistest ausführlich zur Brust genommen.

ZOTAC RTX 4070 Ti SUPER Trinity Black Test
ZOTAC RTX 4070 Ti SUPER Trinity Black Test
Trinity Black Edition

ZOTAC bietet mit der Trinity Black Edition ein Custom-Design der GeForce RTX 4070 Ti SUPER an, die erst kürzlich von Nvidia vorgestellt wurde. Wie sich die extravagante Grafikkarte im Test schlägt, lesen Sie hier in unserem Review.

Kurzvorstellung: FLIR C5 Wärmebildkamera
Kurzvorstellung: FLIR C5 Wärmebildkamera
FLIR C5 Wärmebildkamera

Mit der C5 von FLIR werfen wir heute einen Blick auf eine mobile Wärmebildkamera. Das Gerät im praktischen Smartphone-Format dient für schnelle thermische Analysen und passt in jede Hosentasche.