NEWS / Xigmatek bringt CPU-Kühler Venus XP-SD1266
01.03.2012 12:45 Uhr    0 Kommentare

Xigmatek erweitert sein Portfolio um einen weiteren CPU-Kühler, den Venus XP-SD1266. Der CPU-Kühler bringt insgesamt sechs Kupferheatpipes in einer Stärke von 6 Millimeter mit, die in einer geschlossenen Bodenplatte angesiedelt sind.

Mit einem Gewicht von 780 Gramm zählt der große Kühler wohl zu den Flaggschiffen unter Xigmateks Portfolio und setzt sich in der Leistungsklasse direkt hinter dem Prime SD1484.

Ein mit 1.000 bis 1.800 U/min arbeitender Lüfter wird für genügend Kühlung sorgen und mit einer maximalen Lautstärke von bis zu 26 dB(A) zu Werke gehen. Der PWM-geregelte, mit weißen LEDs ausgestattete Lüfter, soll eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden besitzen. Der Xigmatek Venus XP-SD1266 ist kompatibel mit den Sockeln Intel LGA 2011/1366/1155/1156/775 und AMDs AM2/AM3/FM1.

Der Xigmatek XP-SD1266 ist bereits gelistet, Preise und einen genauen Release Termin nannte der Hersteller jedoch noch nicht.

Quelle: xigmatek.com, Autor: Christoph Allerstorfer
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.