NEWS / Noctua ergänzt neue Lüfterserie um 140 mm Modelle
24.11.2012 12:00 Uhr    0 Kommentare

Noctua stellte die neuen 140mm Modelle NF-A14 FLX, NF-A14 ULN und NF-A15 PWM vor und ergänzte damit die kürzlich präsentierte A-Serie leiser Premium-Lüfter. Wie die bereits vorgestellten Modelle NF-A4x10, NF-A6x25 und NF-A9x14 verfügen auch die neuen 140mm Lüfter über Noctuas innovatives AAO-Rahmensystem sowie die für die A-Serie charakteristischen Flow Acceleration Channels, die saugseitige Wirbelablösungen verringern und so eine noch bessere Effizienz ermöglichen. Das SSO2 Referenzklasse-Lager und 6 Jahre Herstellergarantie machen den NF-A14 und NF-A15 zu einer hervorragenden Wahl für alle lärmsensitiven Anwendungen im 140mm Bereich.

Während der runde Rahmen des NF-A15 über 120mm Montagelöcher (105mm Lochabstand) verfügt und auf eine Breite von 150mm erweitert wurde, um eine noch bessere Leistung auf aktuellen high-end CPU Kühlern zu ermöglichen, eignet sich der NF-A14 mit seinem eckigen Rahmen und 140mm Montagelöchern (124,5mm Lochabstand) perfekt als Gehäuselüfter sowie für den Einsatz auf Wasserkühlungs-Radiatoren. Der für den Einsatz auf CPU-Kühlern entwickelte NF-A15 PWM unterstützt vollautomatische Geschwindigkeitsregelung via PWM und greift dafür auf Noctuas eigens designten NE-FD1 Chip zurück. Der NF-A14 ist in FLX und ULN Versionen mit drei bzw. zwei Drehzahloptionen (FLX: 1200/1050/900rpm, ULN: 800/650rpm) verfügbar und bietet so als Gehäuselüfter volle Flexibilität zwischen maximaler Förderleistung und nahezu geräuschlosem Betrieb.

Die neuen Lüfter sind ab sofort zu empfohlenen Verkaufspreisen von 21,90 Euro verfügbar.

Quelle: Noctua PR – 20.11.2012, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.