NEWS / Kingston vertreibt HyperX Speicher-Kits in neuem Design
08.04.2013 23:45 Uhr    0 Kommentare

Kingston Technology stellt ein neues Design seiner HyperX Beast- und Black-Produktlinien vor. Die Speicher-Kits besitzen nun neben den markanten Heatspreadern auch eine komplett in schwarz gehaltene Platine.

Die HyperX Beast-Module sind Teil der Kingston Predator-Serie und vereinen große Kapazitäten mit hohen Taktfrequenzen. Im neuen schwarzen Erscheinungsbild sind die HyperX Beast-Speicher in verschiedenen Ausführungen erhältlich: Anwender können zwischen Dual- und Quad-Channel-Kits in unterschiedlichen Kapazitäten von 8 bis 64 GB mit Geschwindigkeiten von bis zu 2400 MHz wählen. Die Serie richtet sich insbesondere an Gamer, PC-Modder, Produzenten von Audio- und Videoinhalten sowie Overclocker. Bei den beiden Ausführungen mit 2133 MHz und 64 GB sowie 2400 MHz und 32 GB handelt es sich um die derzeit schnellsten und größten als "Intel XMP-ready" zertifizierten Kits auf dem Markt.

HyperX Beast

HyperX Beast

In der HyperX Black-Serie sind Single-Module in 4 GB und 8 GB, sowie Dual Channel Kits in 8 GB und 16 GB mit 1333 MHz und 1600 MHz verfügbar. Die Produktreihe eignet sich insbesondere für Performance-Upgrades zu einem guten Preisleistungsverhältnis.

Quelle: Kingston PR – 08.04.2013, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.