NEWS / Neue Logitech Harmony Universalfernbedienungen
16.04.2013 20:30 Uhr    0 Kommentare

Logitech erweitert seine Harmony Produktserie mit den beiden Universalfernbedienungen Harmony Ultimate und Harmony Smart Control. Beide Geräte unterstützen den neuen Harmony Hub sowie die Harmony Smartphone-App. So lassen sich alle Home-Entertainment-Geräte und neu auch Spielkonsolen mit der jeweiligen Fernbedienung oder über das Smartphone per Tastendruck steuern, und dies auch bei geschlossenen Schranktüren. Mit der Logitech Harmony Ultimate ist es dank dem Harmony Hub zudem möglich, das Beleuchtungssystem Hue von Philips zu bedienen.

Die Logitech Harmony Ultimate und die Logitech Harmony Smart Control unterstützen mehr als 225.000 Home-Entertainment-Geräte von 5.000 Herstellern. Mithilfe des neuen Harmony Hub lassen sich mit den beiden Universalfernbedienungen via Bluetooth auch Spielkonsolen, wie Sony PS3, Nintendo Wii und Wii U, ein- und ausschalten. Zudem steuert der Hub Infrarotgeräte, die sich hinter geschlossenen Schranktüren befinden, ohne dass der Nutzer mit der Fernbedienung in die jeweilige Richtung zeigen muss. Und wer sein Home Entertainment auch via Smartphone steuern möchte, dem bietet Logitech für die beiden neuen Universalbedienungen die neue Harmony Smartphone-App.

Logitech Harmony Ultimate und Smart Control

Logitech Harmony Ultimate und Smart Control

Mit der neuen Logitech Harmony Ultimate lassen sich bis zu 15 Home-Entertainment-Geräte steuern. Sie verfügt über einen 2,4-Zoll-Farbtouch-Screen und erlaubt, mithilfe von einfachen Wischbewegungen oder durch leichtes Antippen des Bildschirmes intuitiv durch Fernsehprogramme, Filme und Musik zu navigieren. Zudem ist sie die erste Fernbedienung, mit der sich das Hue Beleuchtungssystem von Philips programmieren lässt. Dadurch regelt der Nutzer seine Beleuchtung genauso einfach wie die Lautstärke des Fernsehers. Darüber hinaus bietet die Harmony Ultimate weitere komfortable Funktionen: Das Vibrations-Feedback bestätigt den Empfang eines Touchscreen-Kommandos und die Tasten lassen sich für eine kurze oder eine lange Druckdauer programmieren.

Mit der Logitech Harmony Smart Control und der Harmony Smartphone App lässt sich das Smartphone (iOS oder Android) leicht in eine Fernbedienung verwandeln, wodurch bis zu acht Home-Entertainment-Geräte an jedem Ort der Wohnung individuell mit dem Smartphone gesteuert werden können. Zudem wird eine einfache Fernbedienung mitgeliefert, falls das Smartphone gerade nicht zur Hand ist.

Die Harmony Ultimate und die Harmony Smart Control werden voraussichtlich im Mai 2013 erhältlich sein. Die Preise liegen bei 279,00 Euro (Harmony Ultimate) bzw. 129,00 Euro (Harmony Smart Control).

Quelle: Logitech PR – 16.04.2013, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.