NEWS / Neue Logitech Harmony Universalfernbedienungen
16.04.2013 20:30 Uhr    0 Kommentare

Logitech erweitert seine Harmony Produktserie mit den beiden Universalfernbedienungen Harmony Ultimate und Harmony Smart Control. Beide Geräte unterstützen den neuen Harmony Hub sowie die Harmony Smartphone-App. So lassen sich alle Home-Entertainment-Geräte und neu auch Spielkonsolen mit der jeweiligen Fernbedienung oder über das Smartphone per Tastendruck steuern, und dies auch bei geschlossenen Schranktüren. Mit der Logitech Harmony Ultimate ist es dank dem Harmony Hub zudem möglich, das Beleuchtungssystem Hue von Philips zu bedienen.

Die Logitech Harmony Ultimate und die Logitech Harmony Smart Control unterstützen mehr als 225.000 Home-Entertainment-Geräte von 5.000 Herstellern. Mithilfe des neuen Harmony Hub lassen sich mit den beiden Universalfernbedienungen via Bluetooth auch Spielkonsolen, wie Sony PS3, Nintendo Wii und Wii U, ein- und ausschalten. Zudem steuert der Hub Infrarotgeräte, die sich hinter geschlossenen Schranktüren befinden, ohne dass der Nutzer mit der Fernbedienung in die jeweilige Richtung zeigen muss. Und wer sein Home Entertainment auch via Smartphone steuern möchte, dem bietet Logitech für die beiden neuen Universalbedienungen die neue Harmony Smartphone-App.

Logitech Harmony Ultimate und Smart Control

Logitech Harmony Ultimate und Smart Control

Mit der neuen Logitech Harmony Ultimate lassen sich bis zu 15 Home-Entertainment-Geräte steuern. Sie verfügt über einen 2,4-Zoll-Farbtouch-Screen und erlaubt, mithilfe von einfachen Wischbewegungen oder durch leichtes Antippen des Bildschirmes intuitiv durch Fernsehprogramme, Filme und Musik zu navigieren. Zudem ist sie die erste Fernbedienung, mit der sich das Hue Beleuchtungssystem von Philips programmieren lässt. Dadurch regelt der Nutzer seine Beleuchtung genauso einfach wie die Lautstärke des Fernsehers. Darüber hinaus bietet die Harmony Ultimate weitere komfortable Funktionen: Das Vibrations-Feedback bestätigt den Empfang eines Touchscreen-Kommandos und die Tasten lassen sich für eine kurze oder eine lange Druckdauer programmieren.

Mit der Logitech Harmony Smart Control und der Harmony Smartphone App lässt sich das Smartphone (iOS oder Android) leicht in eine Fernbedienung verwandeln, wodurch bis zu acht Home-Entertainment-Geräte an jedem Ort der Wohnung individuell mit dem Smartphone gesteuert werden können. Zudem wird eine einfache Fernbedienung mitgeliefert, falls das Smartphone gerade nicht zur Hand ist.

Die Harmony Ultimate und die Harmony Smart Control werden voraussichtlich im Mai 2013 erhältlich sein. Die Preise liegen bei 279,00 Euro (Harmony Ultimate) bzw. 129,00 Euro (Harmony Smart Control).

Quelle: Logitech PR – 16.04.2013, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.