NEWS / Nvidia-Gutschein-Aktion für Splinter Cell Blacklist
10.07.2013 06:15 Uhr    0 Kommentare

In Zusammenarbeit mit Ubisoft kündigt Nvidia eine Vorteilsaktion für den kommenden Gaming-Hit Tom Clancy´s Splinter Cell Blacklist an. Käufer einer GeForce GTX 660, 660 Ti, 670, 680, 760, 770 oder 780 erhalten bei teilnehmenden Partnern eine kostenlose Kopie der Splinter Cell Blacklist Deluxe Edition für den PC, die am 20. August in den USA und am 22. August in Deutschland erscheint.

Nvidias Ingenieure arbeiten eng mit dem Entwicklungsteam von Ubisoft Toronto zusammen, um viele moderne Gaming-Technologien in Splinter Cell Blacklist zu implementieren einschließlich Direct-X-Tessellation, HBAO+, TXAA-Antialiasing und Surround-Technologien. In Splinter Cell Blacklist kehrt Sam Fisher als Anführer der 4. Echelon, einer Anti-Terror-Eliteeinheit, zurück. Sein neuer Auftrag ist die Jagd nach den Drahtziehern hinter „The Blacklist“, einer Reihe von geplanten Terror-Anschlägen auf US-Einrichtungen. Um den Countdown der Blacklist zu stoppen, muss der Spieler Sams gesamtes Arsenal an tödlichen Fähigkeiten und Ausbildungen geschickt einsetzen. Als umfangreichstes Spiel der preisgekrönten Serie bietet Splinter Cell Blacklist eine fesselnde Einzelspieler-Story, verschiedenen Co-Op-Missionen sowie die Rückkehr des legendären Spion-Vs.-Söldner-Multiplayer-Modus. Das alles ist verknüpft mit einem universellen Wirtschafts- und Anpassungssystem, das den Gamern erlaubt, ihr Spielerlebnis den eigenen Wünschen entsprechend zu gestalten.

Eine vollständige Liste an der Aktion teilnehmender Partner finden Sie auf der Nvidia-Website. Dieses Angebot gilt nur bis zum 31. Dezember 2013, oder bis der Blacklist-Countdown vollständig gestoppt ist – was auch immer zuerst eintreffen sollte.

Quelle: Nvidia PR – 09.07.2013, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.