NEWS / ZOTAC präsentiert neues H87-ITX WiFi Mainboard
01.07.2013 22:30 Uhr    0 Kommentare

ZOTAC stellt seine neue Mini-ITX Plattform für die 4. Generation Intel Core Prozessoren vor. Gerichtet ist das ZOTAC H87-ITX WiFi an Nutzer, die sowohl auf ein kompaktes Design als auch auf reichhaltige Ausstattung und hohe Leistung Wert legen. Dies alles liefert das neue ZOTAC H87-ITX WiFi, welches damit traditionelle Full-Tower PCs herausfordert und ihnen in Sachen Nutzererlebnis in nichts nachsteht bzw. sie sogar übertrifft.

ZOTAC H87-ITX WiFi

ZOTAC H87-ITX WiFi

Eine Vielzahl von internen und externen Erweiterungsmöglichkeiten und Anschlüssen bietet großen Spielraum bei der Hardwarezusammenstellung, zum Beispiel für High-End Grafikkarten, unterschiedliche Speichersysteme und Peripheriegeräte. Dazu gehören unter anderem ein PCI Express x16 Steckplatz, mSATA Slots, SATA 6.0 Gb/s- und USB 3.0-Ports. Seine Netzwerkverbindungsmöglichkeiten, wie dual Gigabit Ethernet, 802.11n (300Mbps) WiFi und Bluetooth 4.0 für Highspeed-kabelgebundene- und Wireless-Verbindungen, machen das ZOTAC H87-ITX WiFi zum perfekten Motherboard für alle Netzwerkanforderungen.

Technische Eckdaten

  • Mini-ITX Format
  • LGA1150 Sockel
  • Intel H87 Express Chipsatz
  • 2x DDR3 DIMM Speicherslots (bis zu 16GB) (Geschwindigkeit variiert mit der APU)
  • 1x HDMI, 1x DVI, 1x DisplayPort und VGA (über beiliegenden Adapter) Ausgänge
  • 4x SATA 6.0 Gb/s w/ RAID 0, 1, 0+1, 5 Support
  • 6x USB 3.0 (4x I/O auf der Rückseite, 2x Pin-Header)
  • 6x USB 2.0 (2x I/O auf der Rückseite, 4x Pin-Header)
  • Dual Gigabit-Ethernet
  • PCI Express x16 Erweiterungsslot
  • Integriertes 802.11n (300 Mbps) WiFi und Bluetooth 4.0

Quelle: ZOTAC PR – 27.06.2013, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.