NEWS / Elegant und leise: Cooler Master Silencio 650 Pure
09.06.2013 00:15 Uhr    0 Kommentare

Cooler Master kündigt einen schlicht eleganten Silent-Midi-Tower mit Gehäusedämmung an, das Silencio 650 Pure als Nachfolgermodell des vielfach ausgezeichneten Silencio 650. Neben dem stilvollen Exterieur setzt das Gehäuse auf die effiziente Abschirmung der Betriebsgeräusche der innenliegenden Komponenten und moderne Konnektivität durch USB 3.0 und einen SD-Kartenleser im Frontpanel.

Cooler Master Silencio 650 Pure

Cooler Master Silencio 650 Pure

Das stilvolle Design des Silencio 650 Pure wird durch klare Linien definiert und findet seinen Abschluss in der diamantgeschliffenen Aluminium-Fronttür. Dank der exzellenten Gehäusedämmung sind die Betriebsgeräusche außerhalb des Gehäuses nur sehr leise wahrnehmbar und dennoch lassen sich spielend leicht große High-End-Komponenten im Inneren unterbringen. Zwei Front-USB-3.0-Anschlüsse und ein SD-Kartenleser sorgen für einen schnellen und unkomplizierten Dateitransfer. Mittels eines Schiebereglers ist die Laufgeschwindigkeit der Lüfter perfekt regelbar. Der DualBoot-Festplattenumschalter und das X-Dock des Vorgängermodells Silencio 650 wurden durch einen An-/Ausschalter für den oberen, optionalen Lüfter ersetzt. Dank der Dämmmattenpositionierung und spezieller Luftauslässe ist der Betrieb flüsterleise und die Innentemperatur niedrig.

Cooler Master Silencio 650 Pure

Cooler Master Silencio 650 Pure

Für 99,90 Euro ist das Silencio 650 Pure ab sofort im Handel erhältlich.

Quelle: Cooler Master PR –04.06.2013, Autor: Patrick von Brunn
PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB

Mit der AORUS NVMe Gen4 SSD bietet Gigabyte eine PCI Express 4.0 SSD mit satten 2.000 GB an. Wir haben den Boliden auf einem AMD Ryzen Threadripper System von den Ketten gelassen!

ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti

Nvidias GTX-16-Familie umfasst mittlerweile mehrere Grafikchips. Wir haben uns die GTX 1660 Ti von ZOTAC im Test genauer angesehen und mit den neuen SUPER-Modellen verglichen.

KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX im Test
KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX im Test
KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX

Die GeForce GTX 1660 SUPER EX von KFA2 bietet einfaches 1-Click-OC und basiert auf der Turing-Architektur. Wie sich der Sprössling im Praxistest schlagen kann, lesen Sie hier im Review.

Crimson Canyon: Intel NUC Kit NUC8i3CYSM
Crimson Canyon: Intel NUC Kit NUC8i3CYSM
Intel NUC Kit NUC8i3CYSM

Das NUC Kit NUC8i3CYSM von Intel kommt mit 8th Gen Dual-Core-CPU, 8 GB RAM und 1 TB HDD zum Käufer. Wir haben zudem den Vergleichstest mit einer SSD unternommen. Weitere Infos im Test.