NEWS / Elegant und leise: Cooler Master Silencio 650 Pure
09.06.2013 00:15 Uhr    0 Kommentare

Cooler Master kündigt einen schlicht eleganten Silent-Midi-Tower mit Gehäusedämmung an, das Silencio 650 Pure als Nachfolgermodell des vielfach ausgezeichneten Silencio 650. Neben dem stilvollen Exterieur setzt das Gehäuse auf die effiziente Abschirmung der Betriebsgeräusche der innenliegenden Komponenten und moderne Konnektivität durch USB 3.0 und einen SD-Kartenleser im Frontpanel.

Cooler Master Silencio 650 Pure

Cooler Master Silencio 650 Pure

Das stilvolle Design des Silencio 650 Pure wird durch klare Linien definiert und findet seinen Abschluss in der diamantgeschliffenen Aluminium-Fronttür. Dank der exzellenten Gehäusedämmung sind die Betriebsgeräusche außerhalb des Gehäuses nur sehr leise wahrnehmbar und dennoch lassen sich spielend leicht große High-End-Komponenten im Inneren unterbringen. Zwei Front-USB-3.0-Anschlüsse und ein SD-Kartenleser sorgen für einen schnellen und unkomplizierten Dateitransfer. Mittels eines Schiebereglers ist die Laufgeschwindigkeit der Lüfter perfekt regelbar. Der DualBoot-Festplattenumschalter und das X-Dock des Vorgängermodells Silencio 650 wurden durch einen An-/Ausschalter für den oberen, optionalen Lüfter ersetzt. Dank der Dämmmattenpositionierung und spezieller Luftauslässe ist der Betrieb flüsterleise und die Innentemperatur niedrig.

Cooler Master Silencio 650 Pure

Cooler Master Silencio 650 Pure

Für 99,90 Euro ist das Silencio 650 Pure ab sofort im Handel erhältlich.

Quelle: Cooler Master PR –04.06.2013, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.