NEWS / Corsair Vengeance K70 mit Tastenschaltern in neuen Farben
14.04.2014 12:30 Uhr    0 Kommentare

Corsair gab heute bekannt, dass die mechanische Gaming-Tastatur Vengeance K70 – in schwarzem Aluminium und mit Tasten mit roter Hintergrundbeleuchtung – ab sofort nicht nur mit Tastenschaltern in Cherry MX Red, sondern auch in Cherry MX Blue und Brown erhältlich ist.

Das schwarze Gehäuse aus eloxiertem Aluminium verleiht der überarbeiteten Vengeance K70 ein zeitlos elegantes Aussehen und sorgt für extreme Langlebigkeit. Hinter allen Tasten ist die rote Hintergrundbeleuchtung zu sehen, deren Industrial-Look sich in jedem Computerzimmer gut macht. Für die Gesamthintergrundbeleuchtung stehen vier Intensitätsstufen zur Verfügung, wobei die Beleuchtung für einzelne Tasten ein- oder ausgeschaltet werden kann. So lassen sich nur die Tasten beleuchten, die für ein Spiel besonders wichtig sind, z. B. WASD. Diese Einstellungen können dann direkt im integrierten Speicher der K70 gespeichert werden.

Die neuen Versionen der Vengeance K70-Gaming-Tastatur sind ab April erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 129,99 Euro und es gilt eine Zweijahresgarantie.

Quelle: Corsair PR – 08.04.2014, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.