NEWS / Microsoft All-in-One Media Keyboard fürs Wohnzimmer
16.04.2014 12:00 Uhr    0 Kommentare

Heutige Smart-TVs bieten so viele Features, dass klassische Fernbedienungen den Anforderungen nicht mehr gewachsen sind: Internetadressen anwählen, lange Passwörter eingeben oder die Lieblingsserie im Filmportal eintippen – alles das kostet mit dem falschen Zubehör Zeit und Nerven. Und auch wenn ein Computer mittels HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbunden wird, ist die Benutzung mit der Maus vom Sofa aus nicht wirklich praktisch.

Mit dem neuen All-in-One Media Keyboard will Microsoft nun eine handliche Lösung vorstellen, die es erlaubt, schnell und komfortabel die kleinen aber auch die wichtigen Dinge am größten Bildschirm im Haushalt zu erledigen. Die spritzwassergeschützte Tastatur verbindet sich dank USB-Transceiver schnell und unkompliziert mit Windows-PCs, Tablets und USB HID-kompatiblen Konsolen und Smart-TVs. Ein großflächiges Multitouch-Trackpad bietet dem Nutzer intuitive Bedienmöglichkeiten: Zeigen, Klicken, Wischen und Zoomen per Fingerzeig vereinfachen den Zugriff auf alle Medieninhalte. Fotos, Musiktitel und Videos lassen sich mit individuell anpassbaren Medien-Hotkeys besonders schnell aufrufen, während die Windows 8 Hotkeys beim angeschlossenen Windows 8 Tablet oder PC direkt zu häufig genutzten Betriebssystemfunktionen führen. Die flachen, sanft gewölbten Tasten bieten dem Anwender ein angenehmes Schreibgefühl und eignen sich besonders für die Eingabe von Passwörtern oder Suchbegriffen. Damit der Transceiver im Alltagschaos nicht verloren geht, kann er bei Nichtgebrauch jederzeit im Tastaturgehäuse verstaut werden.

All-in-One Media Keyboard

All-in-One Media Keyboard

Das Microsoft All-in-One Media Keyboard ist ab dem 23. April 2014 für 39,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im klassischen Schwarz erhältlich.

Quelle: Microsoft PR – 16.04.2014, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.