NEWS / Grafikkarten-Hersteller HIS senkt die Preise
07.07.2014 12:30 Uhr    0 Kommentare

HIS reagiert auf die günstigen Marktpreise des Wettbewerbs zum Beginn des dritten Quartals. Die empfohlenen Endkundenpreise für vier Grafikkarten-Modelle von HIS werden ab sofort deutlich gesenkt. Die HIS R7 260X iCooler 2GB GDDR5 PCI-E DLDVI-D+DLDVI-I/DP/HDMI wird künftig für einen EVP von 99,90 Euro angeboten. HIS R7 265 iCooler Boost Clock 2GB GDDR5 PCI-E DLDVI-I/DP/HDM wandert für 119,90 Euro über die Ladentheke. Der empfohlene Endkundenpreise für die HIS R9 270X Mini IceQ X² Boost Clock 2GB GDDR5 PCI-E DLDVI-I/HDMI/2xMini DP beträgt in Zukunft 149,90 Euro. Die HIS R9 270X Mini IceQ X² Boost Clock ist durch ihre kurze Bauweise gerade auch für kleine Gehäuse geeignet ist. Schließlich wird der empfohlene Endkundenpreise für die HIS R9 280X IceQ Boost Clock 3GB GDDR5 PCI-E DLDVI-I/HDMI/2xMini DP auf 219,90 Euro gesenkt.

Käufer einer der vier HIS-Grafikkarten werden zusätzlich belohnt, denn sie können sich aus einem umfangreichen Paket zwei bzw. drei Spiele (darunter u.a. Hits wie DiRT 3, Sniper Elite 3, Hitman, Thief oder Payday 2 etc.) kostenlos herunterladen.

Quelle: HIS PR – 07.07.2014, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.