NEWS / WD stellt My Passport Pro mit Thunderbolt vor
31.03.2014 12:45 Uhr    0 Kommentare

WD stellt die neue My Passport Pro vor. Als erste Dual-Festplatte mit Thunderbolt-Anschluss vereint die My Passport Pro Leistungsfähigkeit und Speicherkapazität in einer tragbaren Lösung. Für Mac-Systeme bietet die My Passport Pro individuell anpassbare RAID-Funktionen. Da die Festplatte keine externe Stromversorgung benötigt ist sie mit Speicherkapazitäten von 2 oder 4 TB der optimale mobile Begleiter für Mac-Nutzer im Kreativbereich. Die Festplatte besteht aus zwei 2,5-Zoll-Festplatten, kombiniert in einem flachen Aluminium-Gehäuse, das auch unterwegs den optimalen Datenschutz bietet.

Die Stromversorgung erfolgt über den Thunderbolt-Anschluss. Die My Passport Pro überträgt Daten mit bis zu 233 MB/s und sorgt so für schnelle Transfer-, Bearbeitungs- und Backup-Raten. Die Dual-Festplatte bietet außerdem verschiedene RAID-Funktionen. Der Nutzer kann selbst zwischen einfacher Speicherung (RAID 0) oder Speicherung im Spiegelmodus (RAID 1) wählen.

My Passport Pro

My Passport Pro

Die My Passport Pro wird bei sowohl bei Apple und großen Elektrofachhändlern als auch im WD Store verfügbar sein. Der UVP für die 2 TB Version beträgt 279 Euro und 389 Euro für die 4 TB Version.

Quelle: WD PR – 27.03.2014, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.