NEWS / XFX senkt Preis für das Warpad Mauspad
06.03.2014 00:15 Uhr    0 Kommentare

Positive Neuigkeiten für alle Freunde ordentlicher Schreibtische und perfekt gleitender Mäuse: Der Hardware-Spezialist XFX senkt den Preis für das Warpad auf 19,99 Euro. Das moderne Mauspad hat sich vor allem durch das Edgeless Support System (ESS) einen Namen gemacht. Diese patentierte Klemmvorrichtung stellt eine wesentliche ergonomische Verbesserung dar, indem sie den Arm vor hinterlistigen Schreibtischkanten schützt. Zusätzlich dient sie als bequeme Unterlage und entlastet so effektiv die Maushand.

Durch das Edgeless Support System ist das Warpad nicht nur absolut rutschfest, sondern lässt den Schreibtisch auch gleich viel ordentlicher erscheinen. Das ist ein wesentlicher Vorteil gegenüber herkömmlichen Mausunterlagen - und einer von vielen Gründen, wieso das XFX Mauspad nicht nur unter Gamern überaus beliebt ist. Auch im professionellen Arbeitsumfeld kommt das Warpad häufig zum Einsatz, da es Ergonomie und perfekte Gleiteigenschaften miteinander vereint.

Quelle: XFX PR – 27.02.2014, Autor: Patrick von Brunn

#Gamer  #Maus  #XFX 

Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.