NEWS / Dell feiert sein 30-jähriges Firmenjubiläum
08.05.2014 23:45 Uhr    0 Kommentare

Genau vor 30 Jahren wurde Dell gegründet. Heute ist das Unternehmen einer der führenden Anbieter von IT-Lösungen und -Services weltweit. Es begann vor dreißig Jahren in einem Studentenwohnheim in Austin, Texas. Dort gründete Michael Dell seinerzeit das nach ihm benannte Unternehmen. Damals wie heute war er dabei von der Vision getrieben, dass Technologie den Menschen dienen soll und ihnen dabei helfen kann, ihr Potenzial voll auszuschöpfen.

In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen dabei einem grundlegenden Wandel unterzogen. Durch zahlreiche strategische Akquisitionen konnte Dell sein Portfolio kontinuierlich um leistungsstarke und innovative Lösungen, Technologien und IT-Services erweitern und sein Know-how konsequent ausbauen. Durch die gezielte Reorganisation seiner Prozesse und die Optimierung der globalen Supply Chain hat Dell sichergestellt, dass Unternehmen genau die IT-Lösungen erhalten, die sie für ein erfolgreiches Geschäft benötigen.

Heute verfügt Dell über das umfangreichste Lösungs- und Service-Portfolio seiner Geschichte. Im Jahr 2013 schlug das Unternehmen ein weiteres wichtiges Kapitel seiner Unternehmensgeschichte auf. Michael Dell entschied sich dazu, das Unternehmen gemeinsam mit der Private-Equity-Firma Silver Lake Partners von den Anteilseignern zurückzukaufen und zu privatisieren, um dadurch unabhängig von der Börse den Fokus von Dell wieder stärker auf nachhaltige Investitionen und Innovationen auszurichten. Damit kehrte Dell zu seinen unternehmerischen Wurzeln zurück. Als privates Unternehmen kann Dell seine langfristige Strategie weiterverfolgen und sich dabei noch flexibler auf die Anforderungen seiner Kunden konzentrieren, so das Unternehmen in seiner heutigen PR-Meldung.

Quelle: Dell PR – 08.05.2014, Autor: Patrick von Brunn

#Dell 

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.