NEWS / Dell feiert sein 30-jähriges Firmenjubiläum
08.05.2014 23:45 Uhr    0 Kommentare

Genau vor 30 Jahren wurde Dell gegründet. Heute ist das Unternehmen einer der führenden Anbieter von IT-Lösungen und -Services weltweit. Es begann vor dreißig Jahren in einem Studentenwohnheim in Austin, Texas. Dort gründete Michael Dell seinerzeit das nach ihm benannte Unternehmen. Damals wie heute war er dabei von der Vision getrieben, dass Technologie den Menschen dienen soll und ihnen dabei helfen kann, ihr Potenzial voll auszuschöpfen.

In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen dabei einem grundlegenden Wandel unterzogen. Durch zahlreiche strategische Akquisitionen konnte Dell sein Portfolio kontinuierlich um leistungsstarke und innovative Lösungen, Technologien und IT-Services erweitern und sein Know-how konsequent ausbauen. Durch die gezielte Reorganisation seiner Prozesse und die Optimierung der globalen Supply Chain hat Dell sichergestellt, dass Unternehmen genau die IT-Lösungen erhalten, die sie für ein erfolgreiches Geschäft benötigen.

Heute verfügt Dell über das umfangreichste Lösungs- und Service-Portfolio seiner Geschichte. Im Jahr 2013 schlug das Unternehmen ein weiteres wichtiges Kapitel seiner Unternehmensgeschichte auf. Michael Dell entschied sich dazu, das Unternehmen gemeinsam mit der Private-Equity-Firma Silver Lake Partners von den Anteilseignern zurückzukaufen und zu privatisieren, um dadurch unabhängig von der Börse den Fokus von Dell wieder stärker auf nachhaltige Investitionen und Innovationen auszurichten. Damit kehrte Dell zu seinen unternehmerischen Wurzeln zurück. Als privates Unternehmen kann Dell seine langfristige Strategie weiterverfolgen und sich dabei noch flexibler auf die Anforderungen seiner Kunden konzentrieren, so das Unternehmen in seiner heutigen PR-Meldung.

Quelle: Dell PR – 08.05.2014, Autor: Patrick von Brunn

#Dell 

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.