NEWS / Einsteiger-SSD: Crucial MX100 256 GB bei uns im Test
26.11.2014 12:00 Uhr    0 Kommentare

Mit der preisgünstigen MX100 hat Speicherspezialist Crucial bereits vor einigen Monaten den offiziellen Nachfolger der M500-Familie vorgestellt, auch wenn der Name zunächst nicht darauf schließen lässt. Angepeilt wird dabei der Einstiegs- und Mainstream-Bereich, den man mit einem sensationellen Preis pro Gigabyte aufmischen möchte. Als Basis dient dabei der bewährte 88SS9189 Controller von Marvell, der abhängig von der Kapazität der Drives mit 16 oder 20 nm NAND-Flashes kombiniert wird. Die modernen 16 nm Chips bleiben aber zunächst den Varianten mit 256 und 512 GB Kapazität vorbehalten. Was die neue Familie sonst noch zu bieten hat und wie sie sich im Vergleich mit namhafter Konkurrenz wie der OCZ ARC 100 behaupten kann, klären wir in unserem ausführlichen Review der Crucial MX100 mit 256 GB. Wie immer wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen des Artikels!

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.