NEWS / GALAX mit neuen GTX 900er "Hall-of-Fame"-Grafikkarten
11.11.2014 12:15 Uhr    0 Kommentare

Grafikkarten-Spezialist GALAX baut mit der GTX 980 HOF und der GTX 970 HOF sein Portfolio der „Hall-of-Fame"-Familie weiter aus. Die beiden neuen Flaggschiffe des Herstellers arbeiten auf Basis der „Maxwell"-Architektur bzw. GTX 900 Familie.

Die GTX 980 HOF kommt mit 2048 CUDA-Cores und einer satten Übertaktung in den Handel. Der Grafikchip taktet standardmäßig mit 1.304 MHz – und kann via Boost sogar auf bis zu 1.418 MHz erhöht werden. Damit liegt GALAX hier deutlich über den Referenzvorgaben. Beide Karten sind zudem mit 4 GB GDDR5-Speicher ausgestattet, der über ein 256 Bit-Interface angesteuert wird. Die GTX 970 HOF weist optisch wie technisch nur wenig Unterschiede zur GTX 980 HOF auf. Lediglich der Chiptakt fällt hier etwas geringer aus. Mit 1.228 MHz respektive 1.380 MHz (Boost-Modus) taktet die Karte aber immer noch sehr hoch. Zudem verfügt die GTX 970 HOF über etwas weniger Shader-Einheiten (1664 statt 2048) als das Schwestermodell.

GTX 980 HOF

GTX 980 HOF

Da Nvidia hier seinen Partnerherstellern kein Referenzdesign für die Lüfter vorschreibt, können diese für die Belüftung eigene Ideen umsetzen. GALAX verbaut auf den neuen Karten Kühlungssysteme mit großen Heatpipes und gleich drei Lüftern in den Größen 80, 80 und 92 mm. Platine und Kühllösung hat GALAX hier extra in weiß gehalten - dazu gesellt sich dann noch eine schicke Full-Cover-Backplate aus gebürstetem Aluminium. Mit dieser edlen Optik sind die Karten in jedem Gehäuse mit Sichtfenster ein absoluter Hingucker.

Drei DisplayPort-Buchsen und je ein HDMI- sowie DVI-Port stehen für die Verbindung mit neuesten HD-Monitoren bereit. Die neue GALAX GEFORCE GTX 980 HOF ist ab sofort zum Endkundenpreis von 579,90 verfügbar, während die GTX 970 HOF für 379,90 über die Ladentheken gehen soll.

Quelle: GALAX PR – 11.11.2014, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.

Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13

Das Razer Book 13 basiert auf Intels Evo-Plattform und kommt mit Full-HD-Touchscreen, 11. Gen Core-CPU, Iris Xe Graphics, Thunderbolt 4 und üppiger Ausstattung zum Käufer. Mehr zum schlanken Ultrabook in unserem Test.

ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.