NEWS / Logitech G402 Hyperion Fury Gaming-Mouse bei uns im Test
16.11.2014 12:15 Uhr    0 Kommentare

Logitech, einer der Platzhirsche im Peripheriesektor, hat eine immense Auswahl an Produkten. Speziell für Spieler wurde die G-Serie eingeführt und ist seit Jahren erfolgreich am Markt. Einen Ableger der neuesten Generation – die Logitech G402 Hyperion Fury Gaming Mouse – wollen wir heute unter die Lupe nehmen. Acht Tasten, dezente Beleuchtung, 1.000 Hz Polling Rate und ein für Logitech typisches Rechtshänderdesign sollen dem Spieler gefallen. Die Besonderheit der Maus – der Fusion-Engine-Hybridsensor – verbindet mit dem optischen 4.000-CPI-Sensor noch einen Beschleunigungssensor und ein Gyroskop. Dadurch soll die Maus endgültig jeder menschlichen Bewegung Herr werden können. Wie wirkt sich die Sensorinnovation in der Praxis aus und leistet sich die Maus im Gebrauch Schwächen? Wir werden diese und weitere Fragen auf den nächsten Seiten klären und wünschen Ihnen wie immer viel Spaß beim Lesen des Artikels!

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.