NEWS / SHARK ZONE: Neue Sharkoon-Produktserie für Gamer
09.09.2014 12:00 Uhr    0 Kommentare

Sharkoon erweitert sein Sortiment an Gaming Peripherie und stellt mit der SHARK ZONE eine speziell für Gamer entwickelte Serie vor. Die Produkte verbindet neben dem einheitlichen, schwarzgelben Design auch die vertraute Sharkoon-Qualität mit attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis. Zum Start werden zunächst das H10 Gaming Headset, die M20 Gaming Mouse sowie das P40 Mouse Mat ins Rennen geschickt. Weitere Produkte folgen.

Das SHARK ZONE H10 Gaming Stereo Headset kommt in geschlossener Bauweise mit kabelintegriertem Lautstärkeregler inklusive Mikrofon-Mute-Funktion daher. Dank der kraftvollen 40 Millimeter Treiber bietet das H10 einen speziell für Gamer abgestimmten Spielesound. Das schwenkbare sowie flexible Mikrofon ist insbesondere für Sprachanwendungen, wie beispielsweise TeamSpeak, optimiert. Der gepolsterte Kopfbügel sowie die weichen, ohrumschließenden Ohrpolster bieten exzellenten Tragekomfort, auch für lange Gaming Sessions. Angeschlossen wird das H10 über zwei vergoldete 3,5-mm-Stereo-Klinkenstecker. Die Kabellänge beträgt 2,5 Meter. Für den Transport zur nächsten LAN-Party ist zudem eine Tasche im Lieferumfang enthalten. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 21,99 Euro und es ist ab sofort erhältlich.

SHARK ZONE

SHARK ZONE

Die SHARK ZONE M20 Gaming Mouse wurde für die Anforderungen moderner Computerspiele entwickelt. Die linke sowie rechte Maustaste sind Omron Switches ausgestattet und garantieren eine lange Lebensdauer. Mit der dritten Maustaste, welche komfortable über den Ringfinger bedient wird, haben Spieler klare Vorteile: Dank freier Programmierung ist die gewünschte Aktion noch schneller erreichbar und ausgeführt. Ferner ist die M20 mit einem optischen Sensor ausgestattet, welcher bis zu 3200 DPI bietet. Alle neun Tasten der Maus lassen sich über die beiliegende Konfigurationssoftware frei programmieren. Mittels des internen Speichers können die gesicherten Einstellungen auch ohne installierte Software an jedem beliebigem PC-System verwendet werden. Über das komfortable Weight-Tuning-System lässt sich das Gewicht der Maus zudem individuell anpassen. Der Anschluss erfolgt über einen goldbeschichteten USB-Stecker in SHARK ZONE Optik. Die LED Beleuchtung der M20 sowie das gelbe, textilummantelte Kabel sorgen nicht nur auf einer LAN-Party für Aufsehen. Die Gaming Mouse ist ab sofort für 21,99 Euro im Fachhandel erhältlich.

Das SHARK ZONE P40 Mouse Mat trifft die Ansprüche professioneller Spieler. Die extrem strapazierfähige Textiloberfläche gewährleistet einen minimalen Start- sowie Reibungswiderstand und bietet so beste Gleiteigenschaften für maximale Präzision mit jedweder Maus. Die Kautschuk-Unterseite dient als Haftbeschichtung und verhindert ungewolltes Verrutschen während des Einsatzes. Zusätzlicher Vorteil des flexiblen Materials: Das P40 lässt sich bequem zum Transport zusammenrollen oder falten. Mit den Abmessungen von 355 x 255 x 2,5 mm bietet es ausreichend Fläche, um geschickt mit der Maus zu agieren. Die DurableStitch-Vernähung der Ränder verhindert ein Ausfransen der Textiloberfläche und garantiert eine unerreichte Langlebigkeit. Verfügbar ist das P40 Mouse Mat ab sofort für 9,99 Euro.

Quelle: Sharkoon PR – 04.09.2014, Autor: Patrick von Brunn
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.