NEWS / HyperX stellt FURY DDR4 Kit of Two für Intel Skylake vor

06.08.2015 09:30 Uhr    Kommentare

HyperX, eine Sparte von Kingston Technology, stellt auf der diesjährigen gamescom die Erweiterung von 8 GB und 16 GB Speicherkits als Dual-Channel der HyperX FURY DDR4-Reihe vor. Die neuen Kits sind mit niedriger Latenz für 2133, 2400 und 2666 MHz Frequenzen erhältlich und sind für die neue Intel Skylake Plattform optimiert. HyperX FURY DDR4 ist die erste Produktlinie, die automatisches Overclocking über Plug-and-Play-Funktionalität für die nächste Generation von High-End-Desktops bietet, die die 6. Generation von Intel-Prozessoren und den Z170-Chipsatz einsetzen.

Der HyperX FURY DDR4 besitzt einen Low-Profile-Kühlkörper im bekannten asymmetrischen FURY-Design mit schwarzer PCB und passt zur Gestaltung der neuesten PC-Hardware. Die Energieeffizienz von DDR4 mit niedrigen 1,2 V-Einstellungen kommt zudem zur Geltung.

Quelle: HyperX PR – 05.08.2015, Autor: Patrick von Brunn
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
DELTA RGB DDR5-6000

Mit dem T-FORCE DELTA RGB bietet TEAMGROUP eine Familie von extravaganten DDR5-DIMMs an. Wir haben ein 32 KB Kit mit zwei 6.000 MHz Modulen in einem Praxistest genau unter die Lupe genommen.

AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G

Mit dem Ryzen 5 8600G haben wir heute einen Desktop-Prozessor im Test, der inklusive Grafikeinheit kommt. Integriert in den Prozessor ist eine iGPU vom Typ Radeon 760M. Mehr zur AM5-CPU in unserem Test.

FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.