NEWS / VPRO präsentiert neue Tastatur und Maus
31.08.2015 21:30 Uhr    0 Kommentare

Unter dem Gaming-Label VPRO enthüllt der Peripheriehersteller Rapoo auf der IFA 2015 als Weiterentwicklung zur V800 das VPRO V800S RGB Backlit Mechanical Gaming Keyboard. Die V800S Tastatur mit individuell einstellbarer Einzeltastenbeleuchtung mit bis zu 16 Mio. Farben ist das neue Flaggschiff-Produkt von VPRO Gaming. Zusätzlich wird das Gaming-Lineup um die neue V910 MMO Laser Gaming Maus erweitert. Bei der Entwicklung dieser neuen Maus ist VPRO speziell auf die Bedürfnisse der MMO-Spieler (Massively Multiplayer Online) eingegangen, um so langfristig den Spielspaß in MMO-Genres zu verbessern.

VPRO setzt bei der V800S auf die eigenen, neuentwickelten Schalter, die eine Lebensdauer von bis zu 60 Mio. Tastenanschlägen gewährleisten. Die Beleuchtungsmöglichkeit hat sich ebenfalls erweitert, die V800S verfügt über eine Einzeltastenbeleuchtung, bei der sich bis zu 16,8 Mio. Farben individuell einstellen lassen. Zusätzlich stehen sechs verschiedene Beleuchtungsmodi im Treiber zur Verfügung. Alle Tasten der V800S lassen sich individuell belegen, sogar mit selbst aufgezeichneten Makros. Die fünf dedizierten Makrotasten auf der linken Seite der V800S garantieren einen blitzschnellen Zugriff auf jede Befehlsfolge, die zuvor eingespeichert wurde. Für eine derartig schnelle Inputverarbeitung sorgt der neue integrierte V-Power3 Gaming Chip mit 32-Bit-ARM-M3-Core-Prozessor (70 MHz). Zusätzlich hält der verbaute On-Board-Speicher fünf individuell einstellbare Game-Profile auf Abruf bereit, so hat man die optimale Konfiguration jederzeit dabei.

VPRO V800S RGB Backlit Mechanical Gaming Keyboard

VPRO V800S RGB Backlit Mechanical Gaming Keyboard

Die neue MMO Laser Gaming Mouse hört auf den Namen V910. Neben dem ergonomischen Design stehen bis zu 11 programmierbare Tasten inklusive 2D-Mausrad bereit. Die große Anzahl der Maustasten ist speziell bei MMO-Spielen sehr gefragt, wo beispielsweise eine Vielzahl an verschiedensten Funktionen und Makros benötigt werden. Für Präzision bis auf den letzten Pixel sorgt der neue komplett einstellbare 8200-DPI-Laser-Sensor mit 32-Bit V-Power3 Gaming Chip. Für ein schnelles Hin- und Herwechseln der DPI-Einstellung steht der dedizierte DPI Fast-Switch zur Verfügung. Dieser ermöglicht ein schnelles Umschalten von vier konfigurierbaren DPI-Presets je nachdem, ob gerade eine hohe oder niedrige Mausgeschwindigkeit benötigt wird. Ein neues Feature ist die Pick-Up-Flight Control-Unit, die es ermöglicht, die Liftoff-Distance von 1 mm bis 5 mm individuell der eigenen Spielweise anzupassen. So gehört ungewollter Pick-Up-Flight der Vergangenheit an, der in hektischen MMO-Partien schnell störend sein kann. Dank des LED-Multi-Color-Beleuchtungssystems mit bis zu 16 Mio. Farben lässt sich die Maus vielfältig den eigenen Bedürfnissen anpassen. Abgerundet wird die V910 durch den integrierten On-Board-Speicher, der fünf individuell einstellbare Game-Profile mit je drei Unterprofilen bereithält. Die Profile lassen sich schnell und einfach per Knopfdruck wechseln. Last but not least informiert die kleine Status-LED auf der Oberseite der Maus, welches Game-Profil aktuell verwendet wird.

VPRO V910 MMO Laser Gaming Maus

VPRO V910 MMO Laser Gaming Maus

Besucher der diesjährigen IFA haben die Möglichkeit, erste Vorabmuster der VPRO V800S und V910 am Rapoo-Stand in der Halle 3.2, Stand 212 auszuprobieren.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Stefan Boller
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.