NEWS / gamescom: KLEVV-Speicherprodukte kommen nach Europa
21.07.2015 19:15 Uhr    0 Kommentare

Essencore Limited gibt auf der diesjährigen gamescom in Köln vom 5. bis 9. August die offizielle Markteinführung der Premiummarke KLEVV in Europa bekannt. Bei dem Unternehmen Essencore handelt es sich um einen neuen Mitbewerber im DRAM- und NAND-Flash-Speichermarkt, der neben Gaming-Speichermodule auch SSDs, USB-Sticks und Micro-SD Karten herstellt. Die hauseigene Marke KLEVV wurde bereits Beginn 2015 erfolgreich in den USA vorgestellt. Nun konzentriert man sich auf die Einführung der Produkte in Europa, wofür die Messe in Köln die ideale Plattform darstellt. Neben den bereits vorgestellten DRAM-Gaming-Modulen wird das Unternehmen weitere Produktneuheiten präsentieren.

So wird die neue Low-Profile-DDR3 Modulserie “Fit” präsentiert, die als Reaktion auf Anfragen von Kunden und Endusern nach einer Low-Profile-Lösung ins Leben gerufen wurde. Auch wird das erste Modell des zukünftig expandierenden SSD Line-Ups von KLEVV gezeigt: die "Urbane" SSD. Ab diesem Sommer werden KLEVV Produkte in Deutschland und Großbritannien verfügbar sein. Eine breite Verfügbarkeit in Deutschland ist in Kürze zu erwarten und Gamer und Enthusiasten in UK werden KLEVV Speichermodule ebenfalls in wenigen Wochen bestellen können. Zudem ist KLEVV bestrebt in andere europäische Länder zu expandieren, um interessierte Kunden so schnellt wie möglich beliefern zu können.

Besucher der gamescom 2015 finden KLEVV in Halle 10.1 auf dem Stand B73 und haben vor Ort die Gelegenheit, die neuesten KLEVV Produkte zu testen und an verschiedenen Gewinnspielen teilzunehmen. Es gibt unter anderem auch KLEVVs neueste Produkte zu gewinnen.

Quelle: Essencore PR – 21.07.2015, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.

Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13

Das Razer Book 13 basiert auf Intels Evo-Plattform und kommt mit Full-HD-Touchscreen, 11. Gen Core-CPU, Iris Xe Graphics, Thunderbolt 4 und üppiger Ausstattung zum Käufer. Mehr zum schlanken Ultrabook in unserem Test.

ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.