NEWS / Kingston präsentiert neue HyperX Predator PCIe SSD
26.03.2015 09:00 Uhr    0 Kommentare

HyperX, eine Sparte von Kingston Technology, präsentiert die HyperX Predator PCIe SSD, die ab sofort im Handel erhältlich ist. Nach Herstellerangaben ist das neue Drive die hochwertigste und schnellste SSD der HyperX-Produktreihe.

Die HyperX Predator PCIe SSD bietet große Speicherkapazitäten von 240 GB und 480 GB sowie hohe Geschwindigkeiten. Die PCIe Generation 2.0 x4-Schnittstelle ermöglicht Geschwindigkeiten von bis zu 1400 MB/s (Lesen) und 1000 MB/s (Schreiben). Dank M.2-Formfaktor ist die SSD bereit für Plattformen der nächsten Generation mit M.2-Steckplatz. Ein optionaler HHHL-Adapter (Half Height, Half Length) sichert außerdem die Kompatibilität mit vielen vorhandenen Mainboards, die keinen M.2-Steckplatz besitzen. Dem HHHL-Adapter werden sowohl Standard- als auch Low-Profile-Halterungen für „Slim Profile“-Desktops beigelegt.

Quelle: Kingston PR – 23.03.2015, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.