NEWS / Sharkoon Gaming-Tastatur mit LED-Beleuchtung in 7 Farben
21.10.2015 09:15 Uhr    0 Kommentare

Die Skiller PRO Tastatur wurde um eine weitere Funktion erweitert und bietet nun als Skiller PRO+ erstmals eine anpassbare LED-Beleuchtung in sieben Farben. Im gewohnten 3-Block-Layout werden neben der Multi-Key-Rollover-Unterstützung auch sechs Makro-, drei Profil- sowie neun Multimedia-Tasten geboten. Individuelle Anpassungen der LED-Beleuchtung können bequem per Tastenkombination oder mithilfe der beiliegenden Gaming-Software vorgenommen werden. Neben der Intensität der Leuchtkraft kann zudem aus sieben unterschiedlichen Farben die bevorzugte Beleuchtung ausgewählt werden. Ein pulsierender Effekt sowie ein automatischer Farbwechsel unterstreichen die Vielseitigkeit der Tastatur.

Skiller

Skiller

Mittels der Gaming-Software lassen sich überdies vielzählige individuelle Programmierungen der Tastenfunktionen in Spielen und weiteren Anwendungen unkompliziert vornehmen. Nutzbar sind zum Beispiel Makros, Makro-Loops, Tastenanschläge, Verzögerungszeiten sowie Multimedia- und Internet-Funktionen. Ferner kann die Windows-Taste deaktiviert werden und die Funktionen der WASD-Tasten lassen sich mit den Pfeiltasten virtuell austauschen. Dank programmierbarer Makros können geplante Aktionen in Computerspielen noch schneller ausgeführt werden und sind bequem über die jeweils zugewiesene Makro-Taste erreichbar. Die Programmierung gestaltet sich kinderleicht und mittels des Onboard-Speichers können die individuellen Einstellungen einfach an jedem beliebigem PC-System genutzt werden. Dazu lassen sich insgesamt drei Profile in der Tastatur speichern, welche sich jeweils per Sondertaste mühelos aktivieren lassen. Anschluss findet das Gaming Keyboard per 150 cm langem, textilummanteltem Kabel mit goldbeschichtetem USB-Stecker.

Erhältlich ist die Sharkoon Skiller PRO+ ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 36,99 Euro.

Quelle: Sharkoon PR – 20.10.2015, Autor: Patrick von Brunn
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.