NEWS / Mad Catz liefert High-End-Gaming-Maus R.A.T. PRO X aus
24.09.2015 12:30 Uhr    0 Kommentare

Mad Catz Interactive kündigt die Verfügbarkeit seines neuen Flaggschiffs R.A.T. PROX an. Es handelt sich um eine anpassbare Gaming-Maus der nächsten Generation für den PC. Ihr Chassis besteht aus einer langlebigen Magnesium-Legierung. Die R.A.T. PROX ist einzigartig und zukunftssicher, da Gamer Schlüsselkomponenten erneuern und upgraden können, dank der modularen Sensoren. Anwender haben die Wahl zwischen optischen und laserbasierten Modellen. Alle Sensoren bieten eingebaute Speicher für das Anlegen von individuellen Profilen. Spieler tauschen einfach die modularen Sensor-Einheiten (Modular Sensor Units (MSU)) aus, um sie ihrem individuellen Stil anzupassen, oder wenn neue Sensor-Technologien auf den Markt kommen.

R.A.T. PRO X aus

R.A.T. PRO X aus

Außerdem hat die R.A.T. PROX ein innovatives Scrollrad-System, das es ermöglicht, die Klickstärke des Mausrades zu justieren, oder das gesamte Mausrad auszutauschen. Zusätzlich haben Gamer erstmals die Möglichkeit, mit dem Mausrad analoge, horizontale Bewegungen auszuführen. Die R.A.T. PROx ist ab sofort im Mad-Catz-Onlineshop und ab Oktober im Fachhandel (u.a. Media Markt, Amazon) erhältlich. Der UVP beträgt 199,99 Euro.

Quelle: Mad Catz PR – 23.09.2015, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.