NEWS / Seagates neues Game Drive für die PlayStation 3 und 4
04.09.2015 19:45 Uhr    0 Kommentare

Bei dem Seagate Game Drive für die PlayStation handelt es sich um eine 1 TB große interne Solid-State-Hard-Disk (SSHD), die erweiterten Speicherplatz für die Sony PlayStation bietet. Dank der höheren Speicherkapazität können Nutzer viele PlayStation Spiele oder eine große Medienbibliothek speichern und müssen erst später Spiele löschen um mehr Platz auf ihrer Festplatte zu schaffen. Zudem kommen sie in den Genuss von schnelleren Systemstarts und Spielladezeiten.

Seagate Game Drive für die PlayStation

Seagate Game Drive für die PlayStation

Das Game Drive beinhaltet einen 8 GB NAND-Flash-Speicher an einer HDD. So profitieren Nutzer sowohl von der Reaktionszeit einer SSD als auch von der Kapazität einer HDD. Die Flash SSD-Komponente verkürzt nicht nur die Systemstart-Zeiten, sondern auch die Ladezeit von Spielen. Die Seagate Adaptive Memory Technologie verbessert im Laufe der Zeit die Leistung der Festplatte. Denn sie merkt sich das Nutzerverhalten und speichert die Daten, die am häufigsten abgerufen werden, auf der schnellen SSD-Komponente der Festplatte.

Mit den Sony Bedienungsanleitungen auf der PS3 und PS4 ist das Seagate Game Drive einfach zu installieren. Die Garantie bleibt davon unberührt. Nutzer müssen die bereits eingebaute Platte ausbauen und durch das Seagate Game Drive ersetzen. Das Seagate Game Drive für die PlayStation ist für 129 Euro erhältlich und kommt noch diesen Monat in die Läden.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Stefan Boller
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.