NEWS / Ultimate Ears mit den neuen UE BOOM 2
16.09.2015 12:45 Uhr    0 Kommentare

Ultimate Ears erweitert mit der UE BOOM 2 erneut seine Familie an farbenfrohen, robusten und kabellosen mobilen Lautsprechern. Die UE BOOM 2 bietet einen Rundum-Sound und sind gegen Stürze (aus bis zu fünf Metern Höhe), Stöße, Wasser (IPX 7-zertifiziert) und Dreck geschützt. So groß wie eine kleine 0,5 Liter-Trinkflasche passt der Lautsprecher in den Flaschenhalter am Fahrrad oder kann an der Tasche befestigt werden.

Die UE BOOM 2 basiert auf dem 360-Grad-Lautsprecher UE BOOM, der 2013 vorgestellt wurde. Der neue Lautsprecher ist jedoch 25 Prozent lauter, besitzt eine verdoppelte Bluetooth-Reichweite von 30 Metern und eine Akkulaufzeit von rund 15 Stunden. Die neue Gestensteuerung ermöglicht das Überspringen einzelner Lieder ohne das verbundene Smartphone in der Hand zu halten.

Mit der UE BOOM 2-App für iOS und Android kann die UE BOOM 2 mit anderen Ultimate Ears-Lautsprechern gekoppelt, über das eigene Smartphone ferngesteuert oder auch als Wecker mit der eigenen Musik genutzt werden. Updates werden per App direkt auf die UE-Lautsprecher aufgespielt. UE BOOM 2 ist in sechs neuen Farbvarianten erhältlich: Cherrybomb (Rot), Yeti (Weiß), Phantom (Schwarz), Greenmachine (Grün), Tropical (Lila-Orange) und Brainfreeze (Blau).

Die UE BOOM 2 sind in den USA und in ausgewählten Ländern in Europa und Asien ab Mitte September 2015 zum empfohlenen Verkaufspreis von 199,99 EUR erhältlich.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Stefan Boller
Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D RTX 3090 iCHILL X3

Mit der Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 haben wir heute Nvidias neues Flaggschiff aus der GeForce-3000-Familie im Test. Der Bolide basiert auf der Ampere-Architektur, bietet 24 GB GDDR6X-Speicher und ist für 8K-Gaming gerüstet.

ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T

Mit dem VivoBook S14 (S433) will Hersteller ASUS mehr Abwechslung in den Alltag bringen. Die schlanken Notebooks basieren auf Intels Comet-Lake-Plattform und bieten beachtliche Rechenpower in einem kompakten Gehäuse.

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.