NEWS / Pascal-Basis: Neue GeForce TITAN X erhältlich
04.08.2016 16:00 Uhr    0 Kommentare

Die neue TITAN X auf Basis der Pascal-Architektur ist ab sofort im Nvidia-Store und exklusiv als Komplett-System beim PC-Hersteller MifCom erhältlich. Die schnellste GeForce verfügt über 12 Milliarden Transistoren, eine Rechenleistung von 11 TFLOPS FP32 bzw. 44 TOPS INT8 (neue Deep Learning Inferencing Instruction), große Übertaktungsfähigkeit, 12 GB GDDR5X (480 GB/s) und bisher nicht erreichte 3.584 CUDA-Kerne. Damit ist die neue TITAN X rund 60 Prozent schneller als die TITAN X der letzten Generation.

Die neue TITAN X ist ab sofort für 1.299 Euro (UVP) erhältlich.

Quelle: Nvidia PR - 02.08.2016, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.