NEWS / HIS Radeon R7 360 Green iCooler OC
01.06.2016 07:00 Uhr    0 Kommentare

Im umkämpften Einsteigerbereich hat AMD ebenso ein breites Grafikkarten-Portfolio im Angebot und bietet unter anderem die R7-300-Serie an, die mit R7 370 sowie R7 360 aus zwei verschiedenen Modellen besteht. Beide Ausführungen setzen dabei auf einen unterschiedlichen Grafikchip, denn während die R7 370 auf dem bereits älteren Pitcairn (GCN-Architektur Version 1.0) basiert, kommt bei der R7 360 der modernere Bonaire (GCN 1.1) zum Einsatz. Damit hat die R7 360 vor allem seitens der Features die Nase vorne, denn FreeSync, TrueAudio, CrossFire-Betrieb ohne Brücke (XDMA) und vor allem DX12_0 sprechen eine deutliche Sprache. Leistungsmäßig ist jedoch die R7 370 klar zu bevorzugen, da sie mehr Ausführungseinheiten, ein doppelt so breites Speicherinterface und wahlweise auch bis zu vier GB GDDR5-Speicher mit sich bringt. Wie sich die R7 360 in der Praxis behaupten kann, klären wir anhand des Tests der übertakteten HIS Radeon R7 360 Green iCooler OC, die den Weg auf unseren Prüfstand gefunden hat.

HIS Radeon R7 360 Green iCooler OC

HIS Radeon R7 360 Green iCooler OC

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.