NEWS / Bis 1 TB: OCZ stellt SSD-Familie VX500 vor
14.09.2016 09:30 Uhr    0 Kommentare

OCZ, ein Unternehmen von Toshiba, stellt mit der VX500 eine neue SSD-Familie für Mainstream-Desktop-Systeme und Notebooks vor. Die für HDD-SSD-Umsteiger konzipierte Produktserie basiert auf Toshiba-MLC-NAND-Speicher und erreicht je nach Kapazität Schreibleistungen von 74 bis 592 Terabytes-Written (TBW). Die sequentiellen Datenraten gibt das Unternehmen mit 550 MB/s (lesend) bzw. 515 MB/s (schreibend) an, die IOPS für Random-4K-Operationen liegen beim Spitzenmodell bei 92.000 (lesend) sowie 65.000 (schreibend). Erhältlich sind die neuen VX500-Laufwerke in Speicherkapazitäten von 128 GB bis 1024 GB und werden vom Advanced Warranty Program (5 Jahre Garantie) abgedeckt. Genauere Infos zu Preisen und Verfügbarkeit sowie weitere technische Details folgen.

VX500

VX500

Quelle: OCZ PR – 13.09.2016, Autor: Patrick von Brunn
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.

Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT LE

Mit der TOXIC Radeon RX 6900 XT Limited Edition bietet Sapphire eine RX 6900 XT mit All-In-One Wasserkühlung und Overclocking ab Werk an. Wir haben uns den Boliden im Test zur Brust genommen!

ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.