NEWS / Bis 1 TB: OCZ stellt SSD-Familie VX500 vor

14.09.2016 09:30 Uhr    Kommentare

OCZ, ein Unternehmen von Toshiba, stellt mit der VX500 eine neue SSD-Familie für Mainstream-Desktop-Systeme und Notebooks vor. Die für HDD-SSD-Umsteiger konzipierte Produktserie basiert auf Toshiba-MLC-NAND-Speicher und erreicht je nach Kapazität Schreibleistungen von 74 bis 592 Terabytes-Written (TBW). Die sequentiellen Datenraten gibt das Unternehmen mit 550 MB/s (lesend) bzw. 515 MB/s (schreibend) an, die IOPS für Random-4K-Operationen liegen beim Spitzenmodell bei 92.000 (lesend) sowie 65.000 (schreibend). Erhältlich sind die neuen VX500-Laufwerke in Speicherkapazitäten von 128 GB bis 1024 GB und werden vom Advanced Warranty Program (5 Jahre Garantie) abgedeckt. Genauere Infos zu Preisen und Verfügbarkeit sowie weitere technische Details folgen.

Quelle: OCZ PR – 13.09.2016, Autor: Patrick von Brunn
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
DELTA RGB DDR5-6000

Mit dem T-FORCE DELTA RGB bietet TEAMGROUP eine Familie von extravaganten DDR5-DIMMs an. Wir haben ein 32 KB Kit mit zwei 6.000 MHz Modulen in einem Praxistest genau unter die Lupe genommen.

AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G

Mit dem Ryzen 5 8600G haben wir heute einen Desktop-Prozessor im Test, der inklusive Grafikeinheit kommt. Integriert in den Prozessor ist eine iGPU vom Typ Radeon 760M. Mehr zur AM5-CPU in unserem Test.

FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.