NEWS / SteelSeries bringt MMO/MOBA-Gaming-Maus Rival 500
12.09.2016 18:45 Uhr    0 Kommentare

SteelSeries kündigt heute mit der Rival 500 eine MMO/MOBA-Gaming-Maus an, deren Form rund um den Spielerdaumen designt wurde. Auf diese Weise liegen fünf der insgesamt fünfzehn Maustasten ergonomisch um das seitliche Daumenfeld herum und Gamer können diese frei programmierbaren Tasten mühelos erreichen, so der Hersteller in seiner PR-Meldung. SteelSeries hat das Design der Maus so gestaltet, dass es nicht nur die Tasten für die wichtigsten Skills und Aktionen direkt in Reichweite des Daumens legt, sondern auch die gesamte Mausform den natürlichen Hand- und Daumenbewegungen entspricht. Diese perfekte Ergonomie schmeichelt der Hand und ermöglicht extrem lange Gaming-Sessions ohne Ermüdungserscheinungen. Für die nötige Präzision und Schnelligkeit sorgt dabei der Pixart 3360 Sensor mit 16.000 CPI.

Wie die Rival 700 ist auch die Rival 500 mit dem innovativen Tactile-Alerts-Modul ausgestattet. Dadurch ist die Maus nicht nur ein reines Eingabegerät, sondern liefert auch selber Informationen, die dabei helfen, die Gegner zu dominieren. Verschiedene, unterschiedlich stark pulsierende Signale geben Auskunft über den aktuellen Status im Game. Über die SteelSeries Engine 3 können Spieler so Signale für bestimmte Events setzen und Cooldown-Timer einstellen. Daher ist es ein Leichtes, die verbleibende Munition im Blick zu haben ohne auf die Anzeigen am Bildschirm zu achten. Die Maus wird so zum Auge und zur natürlichen Verlängerung der Sinne. Dadurch ist es möglich blitzschnell Entscheidungen zu treffen, die der eigenen Spielfigur das Leben retten und den Gegner das selbige kosten.

MMO/MOBA-Gaming-Maus

MMO/MOBA-Gaming-Maus

Über die Software können für alle Spiele eigene Profile angelegt werden. Hier lassen sich die Timer individuell für jedes Game anpassen, aber auch die 15 Tasten können hier frei konfiguriert werden. Natürlich lässt sich auch die RGB-Beleuchtung des Logos und des Mausrads für jedes Spiel individuell anpassen. Die Rival 500 bietet Gamern ein einheitlicheres Klickgefühl als jemals zuvor. Dies wird mit verstärkten Maustasten erreicht, die die Kraft eines jeden Klicks gleichmäßig auf die gesamte Tastenfläche verteilen und so zudem die Lebensdauer der Schalter auf bis zu 30 Millionen Klicks anheben.

Die SteelSeries Rival 500 ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 89,99 Euro im Handel verfügbar.

Quelle: SteelSeries PR – 12.09.2016, Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #Apple   #Apps   #Benchmark   #Bluetooth   #Gamer   #Gaming   #Gehäuse   #Gigabyte   #Grafikkarte   #Headset   #Intel   #NVMe   #Prozessor   #Razer   #Ryzen   #Smartphone   #Software   #SSD 

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.

PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB

Mit der AORUS NVMe Gen4 SSD bietet Gigabyte eine PCI Express 4.0 SSD mit satten 2.000 GB an. Wir haben den Boliden auf einem AMD Ryzen Threadripper System von den Ketten gelassen!

ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti

Nvidias GTX-16-Familie umfasst mittlerweile mehrere Grafikchips. Wir haben uns die GTX 1660 Ti von ZOTAC im Test genauer angesehen und mit den neuen SUPER-Modellen verglichen.